Lage + Anfahrt

TELOS – Institut für Psychologie & Wirtschaft
Brennerstraße 43
I – 39100 Bozen (BZ)
Tel: +39 0471 301577

So erreichen Sie uns

TELOS-Lageplan
Vom Stadtzentrum aus

10 Fuß-Minuten vom Bahnhof: Brennerstraße, Richtung Rentsch in die lange Rechtskurve hinein laut Plan. Am Ende der Kurve geht links eine schmale, steile Straße ab (Magdalena, Gasthof Eberle, Gasthof Schwarze Katz): ACHTUNG, NICHT DIESEN WEG NEHMEN, sondern noch genau 1 Haus lang (20m) auf der Brennerstraße bleiben: Nach diesem Haus, links den kleinen Privatweg hinauf (Hangseite, gegenüber dem Weingeschäft „Vinum“, direkt neben der Treppe). Das ist unsere Einfahrt, an der Mauer ist eine Marmortafel mit den Hausnummern befestigt und unser TELOS-Schild.
50m diese Straße leicht ansteigend hinauf, dann öffnet sich ein Platz – hier sind Sie schon auf unserem Firmengelände: gerade aus weiter (so dass unser Sportplatz auf Ihrer linken Seite liegt) bis an unser Gartentor mit der Aufschrift „TELOS“. Parken bitte nur auf einem der beiden Parkplätze direkt links vor unserem Tor. Sollten beide besetzt sein, sagen Sie uns das bitte am Videophon, damit wir Sie anderweitig auf unserem Firmengelände einweisen können. Achtung: Das Tor öffnet sich ca. 2m nach außen.

Von der Autobahn (Bozen Nord)

Autobahnausfahrt Bozen Nord, auf der Staatsstraße Nr. 12 rechts Richtung Bozen. Nach 500m am Kreisverkehr Ausfahrt Richtung Bozen Zentrum. Ca. 3 km auf dieser Hauptstraße entlang, unter Viadukt, vorbei an der Sennereigenossenschaft „Mila“. Am Kreisverkehr beim Restaurant „Cascade“ rechts ab über die Eisackbrücke, nach 100 m weiterer Kreisverkehr, 2. Abfahrt halbrechts Richtung Ritten, diese Hauptstraße ca. 1 km entlang, unter der Bahn hindurch, an der Ampel bei Rittnerseilbahn rechts abbiegen laut Plan. Bei der nächsten Ampel nach 20 m immer gerade aus, in die lange Rechtskurve hinein. Am Ende der Kurve geht links eine schmale, steile Straße ab (Magdalena, Gasthof Eberle, Gasthof Schwarze Katz): ACHTUNG, NICHT DIESEN WEG NEHMEN, sondern noch genau 1 Haus (20m) lang auf der Brennerstraße bleiben: Nach diesem Haus links den kleinen Privatweg hinauf (Hangseite, gegenüber dem Weingeschäft „Vinum“, direkt neben der Treppe). Das ist unsere Einfahrt, an der Mauer ist eine Marmortafel mit den Hausnummern befestigt und unser TELOS-Schild.
50m diese Straße leicht ansteigend hinauf, dann öffnet sich ein Platz – hier sind Sie schon auf unserem Firmengelände: gerade aus weiter (so dass unser Sportplatz auf Ihrer linken Seite liegt) bis an unser Gartentor mit der Aufschrift „TELOS“. Parken bitte nur auf einem der beiden Parkplätze direkt links vor unserem Tor. Sollten beide besetzt sein, sagen Sie uns das bitte am Videophon, damit wir Sie anderweitig einweisen können. Achtung: Das Tor öffnet sich ca. 2m nach außen.

Von der Autobahn (Ausfahrt Bozen Süd)

Autobahnausfahrt Bozen Süd, immer gerade aus über die Eisackuferstraße, vor der Rombrücke weiterhin gerade aus über die mittlere Fahrspur durch die Unterführung, dann durch den Virgl-Tunnel, dann NICHT die erste Ausfahrt zum Parkaus Zentrum, sondern gerade aus weiter bis zum Kreisverkehr bei Cascade. Vor dort weiter nach Plan – gleich wie oben bei „Bozen Nord“ beschrieben.

Von Norden mit dem SAD-Bus

Sämtliche SAD Busse, die von Norden über Rentsch nach Bozen fahren, halten in der Brennerstraße, direkt in der großen Kehre nach unserer Auffahrt. Gehen Sie einfach gegen die Fahrtrichtung 100 m zurück. Nehmen Sie NICHT die erste Auffahrt (Richtung Magdalena, Eberle, Schwarze Katz), sondern die 2. Auffahrt links, direkt neben der Treppe. An der Mauer ist eine Marmortafel mit den Hausnummern befestigt und unser TELOS-Schild.
50m diese Straße leicht ansteigend hinauf, dann öffnet sich ein Platz – hier sind Sie schon auf unserem Firmengelände: gerade aus weiter (so dass unser Sportplatz auf Ihrer linken Seite liegt) bis an unser Gartentor mit der Aufschrift „TELOS“.
Für Ihre Rückfahrt: die Haltestelle nach Norden liegt genau gegenüber unserer Auffahrt (direkt vor Weingeschäft Vinum)

Mit dem Stadtbus Linie 1

Der Stadtbus der Linie 1 fährt wochentags folgende Strecke: Fagenstraße – Prinz-Eugen-Allee – Talferbrücke – L.-d.-Vinci-Straße – Dominikanerplatz – Waltherplatz – Zug-Bahnhof – Rittnerseilbahn – Brennerstraße – weiter über Rentsch nach Kardaun und retour. Wenn Sie vom Zentrum kommen, steigen Sie an der Haltestelle Brennerstraße aus (direkt vor Weingeschäft Vinum). Überqueren Sie die Straße und nehmen Sie direkt unsere Auffahrt. An der Mauer ist eine Marmortafel mit den Hausnummern befestigt und unser TELOS-Schild.
Wenn Sie aus Kardaun kommen, steigen Sie an der Haltestelle Brennerstraße aus, direkt in der großen Kehre nach unserer Auffahrt. Gehen Sie einfach gegen die Fahrtrichtung 100 m zurück. Nehmen Sie NICHT DIE ERSTE AUFFAHRT (Magdalena, Gasthof Eberle, Gasthof Schwarze Katz), SONDERN ERST DIE 2. AUFFAHRT: An der Mauer ist eine Marmortafel mit den Hausnummern befestigt und unser TELOS-Schild.
50m diese Straße leicht ansteigend hinauf, dann öffnet sich ein Platz – hier sind Sie schon auf unserem Firmengelände: gerade aus weiter (so dass unser Sportplatz auf Ihrer linken Seite liegt) bis an unser Gartentor mit der Aufschrift „TELOS“.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr TELOS-Team

News des Tages

Skulpturarbeit Standbild Figuren stellen Mann Startposition B3749b

Verkauf ist Kontakt. Kontakt muss irgendwie beginnen. Und schon vom ersten Moment an stellen Sie die Weichen, wie der Kundenkontakt ablaufen wird. Entdecken Sie hier, wie Sie Ihre Kunden bereits beim Erstkontakt für sich gewinnen. Und holen Sie sich die 31seitige Broschüre „Optimale Erstkontakte“ hier im Gratis-Download!

>>
Körpersprache Gesichtsausdrücke Mimik Erkennung Computer 5809b.jpg

Warum wirken manche Menschen so überzeugend und andere nicht? Machen Sie mit, bei unserer Forschungsreise zum Thema „Körpersprache“ und entdecken Sie erstaunliche psychologische Phänomene. Gut für den Job und gut fürs Private!

>>
Artwork: TELOS

Wir Männer sind die Macher. Und die Frauen, ja die sollen bei Ihren Leisten bleiben! Ach ja? Glauben wir wirklich, die Hälfte der Weltbevölkerung wäre in die Küche zu verbannen? Was sollen wir davon halten? Wie sollen wir uns verhalten? Lesen Sie hier einen spannenden Fallbericht und denken Sie um!

>>