Erfolgreich im Hotel: Aktiver Inhouse-Verkauf!

Massage-Blick-Handtuch-Telefon-B03027bn
16.01.2017 - 16.01.2017
Mehr Umsatz durch einen starken Inhouse Verkauf
Potentiale kennen und nutzen!

Zum Workshop: Sobald wir im Urlaub sind, sitzt das Geld lockerer. Denn wir wollen es uns gut gehen lassen und unvergessliche Momente erleben. Das belegen Studien. Diese zeigen auch, dass Gäste durchaus bereit wären, mehr auszugeben, als sie es tatsächlich tun. Doch wo im Hotel können wir zusätzlich verkaufen? Die klassischen Bereiche für Zusatzverkäufe sind Speisesaal und Beauty. Aber wussten Sie, dass sich Saunabereich oder Ruheraum ideal für Zusatzverkäufe eignen? Gäste wollen die erlebte Entspannung und das Wohlbefinden mit nach Haus nehmen. Dazu können Sie Ihren Gästen die passenden Produkte bieten. Steigern Sie Ihren Umsatz durch gut platzierten und wohl durchdachten Verkauf im Haus!

Das erwartet Sie: Im Workshop versetzten Sie sich in die Welt Ihrer Gäste und erfahren, was diese wirklich brauchen und suchen. Aus dieser Perspektive analysieren wir gemeinsam das Potential im Hotel. In welchen Abteilungen können Sie den Umsatz durch Zusatzverkäufe steigern? Sie erhalten praxiserprobte Tricks, wie Sie die „wahren“ Wünsche Ihrer Gäste in „Warenwünsche“ umwandeln. Sie lernen, wie Sie Ihre Gäste zum Kauf animieren, ohne aufdringlich zu sein. Sie lernen, wie Sie Ihre Gäste beraten, durch Zusatzverkäufe glücklich machen, und dabei den Umsatz steigern. Erkennen Sie Ihr Potential!

Themenangebot

  • Wie werden aus „wahren“ Wünschen „Warenwünsche?“
  • Genuss, Wohlbefinden und Entspannung zum Kaufen!
  • Wo liegen die Potenziale in meinem Hotel – Zusatzverkauf?
  • Der Gast will beraten werden und möchte kaufen
  • Wie und wo präsentiere ich meine Zusatzverkäufe
  • Überzeugung hilft!

Ihr Nutzen: Sie erhalten psychologische Skills und erprobte Praxistipps für erfolgreiche Zusatzverkäufe in Ihrem Hotel. Sie erfahren, in welcher Abteilung und mit welchen Produkten Sie Ihren Gast glücklich machen können und dabei Ihren Umsatz steigern.

Zielgruppe: Führungskräfte in der Hotellerie

Termin: 16.01.2017, von 09:00-17:00h

Veranstalter: HGV Service Genossenschaft.

Dauer: 1 Tag

Leitung: Mag. Ines Zorn, Hotelmanagerin, Marketing-Expertin, Wirtschaftspsychologin.

Was Andere dazu sagen: Dr. Julia Senoner, Büroleiterin Buchungszentrale, Hotel Adler, St. Ulrich: „Wichtig waren für mich die lockere Atmosphäre und die praktischen Tipps, die wir sofort anwenden können.“ Lesen Sie hier, was andere Kursteilnehmer sagen.

Kontaktieren Sie uns!

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne persönlich - kostenlos, unverbindlich und diskret: Tel. 0471 301577 (Hotline Mo-Do 09:00-12:00), Online-Info oder Email.

Herzlich
Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Seminarentwicklung, Coaching

Button-Knopf-oval-Anmeldung-11123 Anmeldung: Ja, ich bin dabei!

 
Zurück