Nein sagen können!

Abgrenzen Nein sagen Hände Abwehr / Foto: TELOS - 01534
Über die fatale Falle, immer „Ja“ sagen zu müssen, um ja akzeptiert zu werden.
Ein klares „Nein“ als Voraussetzung fürs überzeugten „Ja“!
Zum Seminar

Die Erfahrung hat es dir ja gezeigt: immer „Ja“ sagen und zu allen nett sein ist weder machbar noch Garantie für funktionierende Beziehungen in Job und Familie. Das ängstliche Bestreben, ein „braves Kind“ zu sein, um dafür endlich Anerkennung und Liebe zu bekomme funktioniert nicht. Du musst „Nein sagen können!“

Das erwartet Sie

Also Schluss damit, sich abgrenzen lernen und mit den Folgen umgehen können. Das ist nötig für dich selbst und nötig für dein ganzes Umfeld: denn erst dann, wenn du es schaffst, ein klares „Nein“ auszusprechen, kannst du auch zum überzeugten „Ja“ kommen! Abgrenzen lernen als Voraussetzung für das echte, gewollte „JA“!

Ihr Nutzen

Sie machen sich die eigenen Grenzen bewusst und lernen respektvoll damit umzugehen.

Zielgruppe für „Nein sagen können!“

Frauen und Männer, die lernen wollen auch „Nein“ zu sagen.

 

>> Warum NEIN sagen so schwer fällt und wie wir es lernen können!

Dauer

1 Tag.

Leitung

Experten aus unserem Referenten-Team

Was Andere dazu sagen

Lesen Sie hier, was andere Kursteilnehmer sagen.

Das maßgeschneiderte Programm für Ihr Unternehmen!

Gerne entwickeln wir für Sie Ihr maßgeschneidertes Weiterbildungsprogramm – abgestimmt auf Ihre Anforderungen, zugeschnitten auf Ihr Unternehmen. Sprechen Sie dazu direkt mit unserer Institutsleiterin:

Referenten Institutsleiterin Mag. Magdalena Gasser Garten D6201bnn

Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Seminarentwicklung, Coaching
Button-Knopf-oval-Telefon-11139b 0471 301577 (Hotline Mo-Do 09:00-12:00)
Button-Knopf-oval-Info-11135 Unverbindliche Online-Info!
Button-Knopf-oval-Email-11122 Unverbindliche Email-Info!

Mehr Veranstaltungen zu Persönlichkeit + Selbstsicherheit

 
Zurück