Umgang mit Trauer und Schmerz

Angst Mann 02988nb
Intensivseminar für Mitarbeiter im Pflegedienst
Abschiede, Trauer und Schmerz sind gewohnte Begleiter menschlichen Lebens.
Zum Seminar

„Warum gerade ich, warum gerade mir?“ Mit dieser Frage wenden sich kranke und leidende Patienten und Angehörige oft an Sie als Pflegerin. Aber wie sollen Sie mit Leid, Trauer und Schmerzen anderer umgehen? Im Seminar „Umgang mit Trauer und Schmerz“ lernen Sie den aktiven und konstruktiven Umgang mit Trauer und Schmerzen. Sie erfahren, wie wichtig es ist, Trauer und Schmerzen nicht zu verdrängen, sondern aktiv zu bearbeiten. Dabei gehen Sie von eigenen Krisensituationen aus und analysieren Ihren persönlichen Umgang damit. Sie lernen die positiven Seiten von Krisensituationen und den Wert von Trauerarbeit kennen. Diese Einsicht gibt Ihnen die Möglichkeit, leidende Menschen angemessen zu begleiten.

Themenangebot
  • Warum gerade ich?
  • Trauernde Menschen begleiten
  • Mein Umgang mit Krisensituationen
  • Die Phasen der Trauerarbeit
  • Positive Aspekte von Lebenskrisen
  • Praxistraining: Umgang mit leidenden Patienten und Angehörigen
Ihr Nutzen

Sie erkennen die positiven Aspekte von Krisen, Schmerzen und Trauer und erhalten Instrumente, um als Pflegende Menschen in Lebenskrisen angemessen zu begleiten.

Zielgruppe für „Umgang mit Trauer und Schmerz“

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Pflegedienst.

Dauer

2 Tag(e)

Leitung

Experten aus unserem Referenten-Team.

Gut zu wissen

Bitte Beispiele und Fragen aus der eigenen Praxis mitbringen, damit im Workshop konkrete Lösungsvorschläge ausgearbeitet werden können.

Was Andere dazu sagen

Verena Enz, Sanitätsbetrieb Bruneck: „Das Seminar hat mir mehr Sicherheit im Umgang mit trauernden Menschen gegeben. Hilfreich waren die vielen Fallbeispielen und die praktischen Übungen sowie die Arbeitsunterlagen.“ Lesen Sie hier, was andere Kursteilnehmer sagen.

Das maßgeschneiderte Programm für Ihr Unternehmen!

Gerne entwickeln wir für Sie Ihr maßgeschneidertes Weiterbildungsprogramm – abgestimmt auf Ihre Anforderungen, zugeschnitten auf Ihr Unternehmen. Sprechen Sie dazu direkt mit unserer Institutsleiterin:

Referenten Institutsleiterin Mag. Magdalena Gasser Garten D6201bnn

Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Seminarentwicklung, Coaching
Button-Knopf-oval-Telefon-11139b 0471 301577 (Hotline Mo-Do 09:00-12:00)
Button-Knopf-oval-Info-11135 Unverbindliche Online-Info  >>
Button-Knopf-oval-Email-11122 Unverbindliche Email-Info  >>

Mehr Veranstaltungen zu Persönlichkeit & Selbstsicherheit

 
Zurück