Wir über uns

Psychologie & Wirtschaft seit 20 Jahren. TELOS – Institut für Psychologie & Wirtschaft ist ein privates Weiterbildungsinstitut mit Südtiroler Wurzeln. Unsere internationalen Trainer und Coaches sind seit 20 Jahren in der Personalentwicklung im Einsatz. In speziellen Seminaren und Beratungen stärken wir die weichen Kompetenzen, die sogenannten „soft skills“ von Führungskräften, Mitarbeitern und Privatpersonen. Dazu bringen TELOS-Trainer 2 Eigenschaften mit: einschlägige Berufserfahrung an Schlüsselstellen in der Wirtschaft und eine fundierte psychologische Ausbildung.

Lernen. Können. Tun. Das ist unser Leitsatz und darauf baut die spezielle TELOS-Seminar-Methodik auf: Unser ganzheitlich-psychologischer Ansatz befähigt Teilnehmende das Gelernte nachhaltig zu interiorisieren und langfristig umzusetzen. Dabei stärken wir sowohl fachliche Kompetenz als auch Glaubwürdigkeit und Persönlichkeit der Teilnehmenden.

Gründung: TELOS – Institut für Psychologie & Wirtschaft arbeitet seit 1996, gegründet von Dr. Elmar Teutsch, Wirtschaftspsychologe, Unternehmenscoach und Psychotherapeut.

Leitung: Mag. Magdalena Gasser, Konfliktberaterin und Coach, leitet das Institut seit 2001.

 

Foto: TELOS

Team

Unser Team aus 30 internationalen Trainern und Beratern ist in Südtirol, Italien, Österreich und Deutschland in der Personalentwicklung im Einsatz. Erfahren Sie hier mehr über die speziellen Qualifikationen unsere Referenten. >>

Schwimmbad-ohne-Wasser-schreiben-15542b

TELOS-Seminar-Methodik

Dank der TELOS-Seminar-Methodik erzielen die Teilnehmer raschere und anhaltendere Erfolge, als dies bei herkömmlichen Seminaren möglich wäre. Sie stärken Ihre fachliche Kompetenz und ihre Persönlichkeit und Sicherheit. >>

Vortrag Dr. Elmar Teutsch Teilnehmer Arme hoch Ja B9214v

Service

Personalentwicklung, Seminare & Workshops, Trainings In- und Outdoor, psychologische Beratung und Business-Coaching, Fachberatungen und Training on the job, Tagungen, Vorträge und Moderationen. Das können Sie von TELOS haben. >>

Händedruck K06727

Referenzen

Zu unseren Kunden zählen große Organisationen und Verbände, klein- und mittelständische Unternehmen, öffentliche Bildungshäuser sowie Einzelpersonen mit beruflichen und persönlichen Anliegen. Was diese Geschäftspartner von uns halten, lesen Sie hier. >>

TELOS-Außengelände-Haus-C08282HDReTELOS

Räumlichkeiten

Unser Institut liegt Sonnen verwöhnt zu Füßen des Magdalener Hügels. Unsere hellen, freundlichen Seminar- und Besprechungsräume sind mit vielen kleinen Details ausgestattet und sorgen für entspanntes und zugleich konzentriertes Arbeiten. Und in 10 Minuten sind Sie im Bozner Zentrum. >>

Jahresgruppe Veränderung Abschluss Fotogalerie schauen lachen 11575b

Bildergalerie

Sich in Führungskontexten behaupten. Konkrete, alltagsnahe Führungsaufgaben bewältigen. Wir bringen Sie ins Schwitzen und Sie eigenen sich ein Repertoire an persönlichen Erfahrungen, Einsichten und Verhaltensweisen an, die Sie für Ihre Führungspraxis brauchen. >>

Foto: TELOS

Publikationen

Leichter lernen und entspannen. In der TELOS-Mediathek finden Sie Audio-CDs mit Entspannungsmusik und angeleiteten Meditationen, Hör- und Arbeitsbücher, Erfahrungsberichte, Fachartikel zu Psycholohgie & Wirtschaft, Arbeitsmaterialien für Coaching & Beratung, psychologische Selbst-Tests und Vieles mehr. Einfach stöbern… >>

News des Tages

Skulpturarbeit Standbild Figuren stellen Mann Startposition B3749b

Verkauf ist Kontakt. Kontakt muss irgendwie beginnen. Und schon vom ersten Moment an stellen Sie die Weichen, wie der Kundenkontakt ablaufen wird. Entdecken Sie hier, wie Sie Ihre Kunden bereits beim Erstkontakt für sich gewinnen. Und holen Sie sich die 31seitige Broschüre „Optimale Erstkontakte“ hier im Gratis-Download!

>>
Körpersprache Gesichtsausdrücke Mimik Erkennung Computer 5809b.jpg

Warum wirken manche Menschen so überzeugend und andere nicht? Machen Sie mit, bei unserer Forschungsreise zum Thema „Körpersprache“ und entdecken Sie erstaunliche psychologische Phänomene. Gut für den Job und gut fürs Private!

>>
Artwork: TELOS

Wir Männer sind die Macher. Und die Frauen, ja die sollen bei Ihren Leisten bleiben! Ach ja? Glauben wir wirklich, die Hälfte der Weltbevölkerung wäre in die Küche zu verbannen? Was sollen wir davon halten? Wie sollen wir uns verhalten? Lesen Sie hier einen spannenden Fallbericht und denken Sie um!

>>