Die Kraft positiver Gedanken! 2019-07

22.07.2019 - 23.07.2019
Optimismus-Training für engagierte PädagogInnen
Lebensfreude statt Dauerfrust!
Zum Workshop

Nach dem Motto „Lebensfreude statt Dauerfrust!“ bekommen die Teilnehmenden in diesem Seminar einen Einblick in die Wirkungsweise positiver Gedanken auf die Lebenseinstellung: Sie entdecken die Wirkungsweise des Gehirns und die Auswirkungen auf Körper, Seele, Alltag. Denn je nachdem, WIE wir denken, beeinflussen wir unser ganzes Leben! In gezielten Übungen erlernen die Teilnehmenden, ihr Denken völlig neu zu
gestalten, die Kraft der Gedanken positiv zu nutzen, den Blick weg von der „Mangelsicht“ hin zum „bereits Geleisteten“ zu lenken. Die Macht der inneren Bilder unterstützt uns dabei. So können die Pädagoginnen in ihrem Berufsalltag positiv auf das Erleben der Kinder einwirken und für sich selbst mehr Gelassenheit und neue Lebensfreude finden.

Themenangebot

 

  • Gedankenmedizin: Gesundheit für die Seele
  • Die Sonnenseite des Lebens!
  • Schönes und Unschönes
  • Ihr persönlicher Nutzen
  • Lachen als Medizin
  • Praktisches Optimismustraining
  • Positiv denken
  • Positiv fühlen
  • Positiv kommunizieren und handeln
  • Selbstmotivation für den Alltag
Ihr Gewinn

Wir erhalten Einblick in die Wirkungsweise positiver Gedanken auf unsere Lebenseinstellung. Sie erhalten praktische Tipps für mehr gesunden Optimismus im Alltag.

Zielgruppe

Wir erhalten Einblick in die Wirkungsweise positiver Gedanken auf unsere Lebenseinstellung. Sie erhalten praktische Tipps für mehr gesunden Optimismus im Alltag.

Termin + Ort + Veranstalter

Montag, 22. – Dienstag, 23. Juli 2019 im Bildungshaus Kloster Neustift.

Leitung

Dr. Elke Kalser. Diplompsychologin und Mental-Trainerin. Zusatzausbildung in systemischer Beratung.

Was Andere dazu sagen

„Der Workshop brachte für mich neue Erkenntnisse, Selbstschätzung, das Innere mehr entdecken, durch positives Handeln negative Erfahrungen bekämpfen!“ Günther Rabensteiner, Niederdorf. „Der Workshop ‘Go on!’ brachte für mich neue Erkenntnisse und neue Selbstschätzung. Ich habe entdeckt, wie ich durch positives Handeln negative Erfahrungen bekämpfen kann!“ Lydia Hellweger, Gais. Lesen Sie hier, was andere Kursteilnehmer sagen >>

Anmeldung:

Interne Veranstaltung für einen TELOS-Kunden, externe Teilnahme nicht möglich. Gerne bearbeiten wir dieses Thema als Inhouse-Fortbildung speziell für Ihr Unternehmen oder als Coaching für Sie als Einzelperson. Kontaktieren Sie uns:

Referenten Institutsleiterin Mag. Magdalena Gasser Garten D6201bnn

Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Seminarentwicklung, Coaching
Button-Knopf-oval-Telefon-11139b 0471 301577 (Hotline Mo-Fr 08:30-12:30)

Button-Knopf-oval-Info-11135 Unverbindliche Online-Info  >>

Button-Knopf-oval-Email-11122 Unverbindliche Email-Info  >>

 
Zurück