NLP Diploma: Der Meilenstein zu beruflichem und persönlichem Erfolg

Gehirn Kopf NLP / Grafik: TELOS - 09648hgnlp
20.02.2019 - 23.02.2019
In nur 4 Tagen zum international anerkannten NLP-Diploma
Kommunikation verbessern – persönlich wachsen
Die Methode

NLP steht für Neurolinguistisches Programmieren. Die Methode wurde Anfang der 70er Jahre an der University of California entwickelt. Sie beschäftigt sich mit dem subjektiven Erleben und der subjektiven Wahrnehmung von Menschen. NLP handelt von Sprache und Kommunikation. NLP eröffnet Zugänge zu außergewöhnlichen Fähigkeiten und Leistungen.

 

NLP wird heute in vielen Lebensbereichen eingesetzt, z.B. Therapie, Pflege, Führung, Verkauf, Erziehung, Sport usw.
Mehr zu Methode und Wirkung von NLP >>

Das erwartet Sie

Im NLP-Diploma erhalten Sie in kurzer Zeit Einblick in die Grundlagen der Neurolinguistischen Programmierung und der Neurolinguistischen Psychologie. Sie lernen die wesentlichen Grundannahmen des NLP kennen und sind in der Lage, ausgewählte NLP-Grundfertigkeiten in ihrem beruflichen und persönlichen Alltag einzusetzen. Damit haben Sie die Chance, Ihre Kommunikation nachhaltig zu verbessern. Das NLP-Diploma ist als Workshop aufgebaut mit vielen praktischen Übungen. Sie erleben die Wirksamkeit der NLP-Veränderungsarbeit unmittelbar an sich und entwickeln dadurch Ihre Persönlichkeit weiter.

Abschluss – Zertifikat

Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein international gültiges NLP-Diploma Zertifikat mit Siegel, entsprechend den Richtlinien der INLPTA. Voraussetzung hierfür ist die durchgehende Teilnahme am Kurs.
Die Zertifizierungs-Kriterien basieren auf:
Haltung: Verinnerlichung der Grundprinzipien des NLP
Inhaltliche Kompetenzen: Prinzipien, Techniken und Fähigkeiten
Verhaltens-Kompetenzen: Demonstration des Gelernten

 

Button Anmeldung 72-1,5

NLP Diploma: Themenangebot
  • Entstehung und Geschichte des NLP
  • Die 3 Grundprinzipien des NLP (Zielorientierung, Sinnesschärfe, Flexibilität)
  • Das NLP-Kommunikationsmodell und seine Axiome
  • Aufbau einer guten und tragfähigen Beziehung zum Gegenüber (Rapport)
  • Trainieren der eigenen Sinnesschärfe
  • Das Feedback-Modell
  • Wohlgeformtheitskriterien für Ziele
  • Wahrnehmungstypen erkennen und für eine verbesserte Kommunikation nutzen
  • Einführung in Submodalitäten
  • Selbstmanagement durch Assoziieren und Dissoziieren, und das Einnehmen unterschiedlicher Perspektiven
  • Die Macht der positiven Sprache
  • Das Konzept des Ankerns für das Selbstmanagement
  • Basis-Techniken zum mentalen Training und zur Ressourcen-Aktivierung
  • Einführung in Time-Line-Arbeit
Ihr Seminargewinn

Dieser Kompakt-Lehrgang ermöglicht eine neue Perspektive auf das persönliche Umfeld. Er liefert neue Ideen für das Miteinander, bringt wichtige Erkenntnisse für das persönliche Wachstum und eröffnet neue Wege der Kommunikation. Der Lehrgang unterstützt die Teilnehmer, Neues zu wagen, um Ziele zu erreichen und Horizonte zu erweitern. In kurzer Zeit haben sie die Chance ihre Kommunikation nachhaltig zu verbessern für Ihren beruflichen und privaten Erfolg.

Zielgruppe

Führungskräfte, Kundenberater, Therapeuten, Coaches, Pflegekräfte, Pädagogen und Privatpersonen. Menschen, die beruflichen viel mit Kommunikation zu tun haben. Menschen, die die Wirksamkeit ihrer Kommunikation steigern und optimieren möchte. Menschen, die mit Hilfe von NLP ihr eigenes Statemanagement in verschiedenen Kontexten steigern möchten. Menschen, die ihre Resilienz erhöhen möchten und einen aktiven Beitrag zum eigenen Wohlbefinden leisten wollen.

Termin + Zeiten

4 Tage. mit insgesamt 30 Stunden.
Mittwoch, 20.02.2019 von 14:00-18:30h
Donnerstag, 21.02.2019 von 08:30-18:00h
Freitag, 22.02.2019 von 08:30-18:00h
Samstag, 23.02. von 08:30-18:00h

Ort

Bildungshaus Kloster Neustift, Brixen

Kursgebühr

599,00€ inkl. MwSt, inkl. Kursunterlagen, Mittagessen und international gültiges INLPTA-Zertifikat mit Siegel.

Leitung

MA Alexander Almstetter, Augsburg. Wirtschafts- und Organisationspsychologe, gefragter NLP Lehrtrainer und Lehrcoach in Deutschland und Südtirol.

Was Andere dazu sagen

Petra Bacher, Koordinatorin Gesundheitsbezirk Bozen: „In diesem Seminar konnte ich sehr viel zum Umgang mit anderen und mir selbst lernen. Ich kann viel für meinen Berufsalltag mitnehmen.“ Judith Savio, Koordinatorin Gesundheitsbezirk Bozen: „Die praktischen Übungen in diesem Seminar waren sehr interessant und lehrreich. Ich konnte lauter konkrete Hilfen für mein Berufs- und Privatleben mitnehmen.“

 

Button Anmeldung 72-1,5

Was können wir jetzt für Sie tun?

Kontaktieren Sie uns einfach, alles Weitere besprechen wir dann persönlich: kostenlos, unverbindlich und diskret!

Referenten Institutsleiterin Mag. Magdalena Gasser Garten D6201bnn
Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Seminarentwicklung, Coaching
Button-Knopf-oval-Telefon-11139b 0471 301577 (Hotline Mo-Do 09:00-12:00)
Button-Knopf-oval-Info-11135 Unverbindliche Online-Anfrage  >>
Button-Knopf-oval-Email-11122 Unverbindliche Email-Anfrage  >>

Mehr Veranstaltungen zu Gesundheit, Stress, Burnout

 

 
Zurück