slide one

Lehrgang Hypnose Praktiker:in 2024

Theoretischen Grundlagen und praktischen Fertigkeiten für die Hypnose-Behandlungen

International zertifizierte Ausbildung für Ärzte, Psychologen, Psychotherapeuten, Mediziner

Do. 09.05. - Sa. 05.10.2024

Viele Prozesse, Blockaden und Glaubenssätze liegen tief in unserem Unbewussten vergraben. Hypnose greift das Problem bei der Wurzel an und kann Verhaltensmuster und Strategien dort verändern, wo sie entstehen.

Der Lehrgang Hypnose Praktiker:in nach dem Curriculum der World Hypnosis Organization gewährleistet einen fundierten Einblick in die Hypnose nach Milton H. Erickson, MD, in die klassische Heilhypnose, in die Elman-Methode und in Schnellhypnosetechniken. Er schließt mit dem internationalen Zertifikat zum „Hypnose Praktiker“ ab.

Ihr Gewinn

Der Lehrgang zum Hypnose Praktiker vermittelt die theoretischen Grundlagen sowie praktischen Fertigkeiten, die erforderlich sind, um sichere und effektive Hypnose-Behandlungen durchzuführen. Die Teilnehmer lernen, wie sie Hypnose bei Klienten mit Schmerzen, Ängsten, Phobien und psychischen Störungsbildern erfolgreich einsetzen können. Sie erfahren, wie sie mit Hilfe von Hypnose beitragen, Selbstbewusstsein und Ressourcen zu stärken und Stress und Spannung abzubauen. Sie vertiefen die Anwendung für Selbsthypnose und Autosuggestion.

Zusätzlich zur praktischen Anwendung der Hypnose lernen die Teilnehmenden, wie sie eine sichere und professionelle Hypnose-Umgebung schaffen und wie sie ihre Fähigkeiten als Hypnose-Praktiker auf eine ethische und verantwortungsvolle Weise einsetzen können.

Im Lehrgang erlernen Sie folgende Techniken
  • Induktionstechniken: Methoden zur Erzeugung einer Trance, wie zum Beispiel Armlevitation, Augenfixierung u. a.
  • Vertiefungstechniken: Techniken, um den hypnotischen Zustand zu vertiefen, wie zum Beispiel Fraktionierung und Elman-Methode.
  • Suggestionstechniken: indirekt-permissive Sprache und Einsatz von Metaphern um blockierende Verhaltensmuster, negative Gewohnheiten und einschränkende Glaubenssätze zu ändern und um mentale Blockaden zu lösen.
  • Regressionstechniken: Techniken zur Rückführung in vergangene Ereignisse, um diese zu verarbeiten oder um tieferliegende Ursachen für bestimmte Verhaltensweisen oder Probleme zu finden.
  • Selbsthypnose-Techniken: Methoden zur Anwendung von Hypnose bei sich selbst, um zum Beispiel Stress zu reduzieren, oder um bestimmte Ziele zu erreichen.


Alle Infos zum Lehrgang finden Sie im Detailprogramm >>

 

Zertifizierung und Lehrgangsabschluss

Bei erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie das international gültige Zertifikat zum/zur Hypnose Praktiker:in mit Siegel der World Hypnosis Organization.
Voraussetzung: Teilnahme an mindestens 80% des Lehrgangs, eine Falldokumentation als Hypnotiseuri:in und als Klient:in sowie ein schriftliches und praktisches Abschlusst.

In Zusammenarbeit mit dem Bildungshaus Kloster Neustift

Zur Anmeldung

Themenangebot zum Lehrgang

  • Geschichte der Hypnose
  • Ethische Standards in der Hypnotherapie
  • Grundlagen über Milton Erickson und seinen Ansatz
  • Verschiedene Hypnosestile
  • Grundlagen hypnotischer Arbeit (Stimme, Rapport, Utilisation)
  • Hypnotische Sprache, Negation, indirekt-permissives Arbeiten
  • Standardinduktionen
  • Ideomotorisches Signalisieren
  • Zeichen eines Trancezustandes
  • Hypnotische Phänomene
  • Inhaltsfreies Arbeiten
  • Minimax-Interventionen nach M. Prior
  • Arbeiten mit Metaphern, Geschichten, Archetypen, Anekdoten
  • Zeitverzerrung
  • Reframing in Trance
  • Indikationen und Kontraindikationen für hypnotisches Arbeiten
  • Schmerzbehandlung
  • Traumabehandlung
Was ist Hypnose? Wo wird sie eingesetzt?

Hypnose baut auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen aus über 50 Jahren praktischer Anwendung und Forschung von Milton Erickson auf. Erickson war Arzt und Psychiater, Psychologe und Psychotherapeut. Er hat die moderne Hypnotherapie maßgeblich geprägt und gilt bis heute als deren bedeutendster Praktiker und Lehrer.

Während der Hypnose wird der Klient in einen Zustand der Trance versetzt, der durch Entspannung und Konzentration auf das eigene innere Erleben gekennzeichnet ist. In diesem Zustand ist der Geist besonders aufnahmefähig und offen, über gewohnte Einschränkungen hinaus zu gehen. Der Hypnotiseur begleitet den Klienten durch einen Prozess, der darauf abzielt, Verhaltensmuster und Überzeugungen welche negative Auswirkungen auf die geistige oder körperliche Gesundheit haben, in Frage zu stellen und abzuändern.

Hypnose wird häufig von Psychologen, Psychotherapeuten oder Ärzten eingesetzt zur Behandlung von:

  • Angststörungen
  • Schlafstörungen
  • Schmerzbehandlung
  • Posttraumatische Belastungsstörung
  • Übergewicht und Essstörungen
  • Suchtprobleme, Rauchentwöhnung
  • Sexualstörungen
  • Stress- und Spannungsprobleme

Hypnose wird auch in der Geburtshilfe und in der Zahnmedizin eingesetzt, um Schmerzen und Ängste zu lindern. Darüber hinaus kann sie zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit bei Sportlern oder zur Entspannung bei Patienten mit chronischen Erkrankungen helfen.

Zielgruppe

Ärzte, Psychologinnen, Psychotherapeuten, Medizinerinnen.

ECM-Credits

Für den Lehrgang werden 50 ECM-Credits vergeben.

Kursgebühr

2.290 €. Darin enthalten sind: 12 Kurstage, ein umfangreiches Ausbildungshandbuch zum Nachlesen und Vertiefen, das international gültige Zertifikat mit Siegel.

Förderung

Alle Infos dazu finden Sie im Detailprogramm >>

Ort

Bildungshaus Kloster Neustift, Vahrn, Südtirol.

Dauer & Termine

Der Lehrgang Hypnose umfasst 12 Kurstage mit 90 Weiterbildungsstunden à 60 Minuten (120 Weiterbildungsstunden à 45 Minuten), aufgeteilt auf 4 Blöcke zu 3 Tagen.
Seminarzeiten: 8:30-17h

Do. 09.05. –  Sa. 11.05.2024

Do. 06.06. –  Sa. 08.06.2024

Do. 12.09. – Sa. 14.09.2024

Do. 03.10. – Sa. 05.10.2024

Kostenloser Online-Infoabend am Donnerstag 4. April von 17 – 18h


Jetzt zum kostenlosen Online-Infoabend anmelden >>

Leitung

Alexander Almstetter, MA

Wirtschafts- und Organisationspsychologe, Coach, NLP-Lehrtrainer, Hypnosis Master Trainer WHO

Mehr Infos zu Alexander Almstetter, MA

Hypnose – Wie sie wirkt und wem sie hilft

Alexander Almstetter, Psychologe und Hypnosis Master Trainern gibt Einblick
Zur Anmeldung

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zur Ausbildung