slide one

Burnout: Vorbeugen ist besser als heilen!

Wie Sie rechtzeitig gegensteuern können.

Entdecken Sie hier, wie Sie Burnout vermeiden können. Denn vorbeugen ist besser als heilen!

Menschen, die einfach nicht mehr können …

Der Andrang ist groß und wächst beständig: Bei den Hausärzten stehen sie Schlange, die psychotherapeutischen Praxen belagern sie und sogar in die Kliniken müssen sie sich flüchten: Menschen, die einfach nicht mehr können, die ausgebrannt sind. Dieses so genannte Burnout-Syndrom verursacht volkswirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe, bringt Chefs zum Rasen, Familienmitglieder ins Wanken und die Betroffenen selbst zur Verzweiflung. Dabei gilt gerade bei Burnout: Vorbeugen ist besser als heilen!

Burnout kann jeden treffen und kommt auf leisen Sohlen.

Burnout: Vorbeugen ist besser als heilen, denn wer erst im Klammergriff des Burnout steckt, hat kaum mehr die Kraft, sich zu befreien. Wenn das Wochenende zum Aufladen der Batterien nicht mehr reicht und auch der Urlaub nicht genug ist, blinken die Burnout-Warnlampen: höchste Zeit, sich Zeit zu nehmen – zum Beispiel für ein persönliches psychologisches Coaching, das dazu den geschützten Rahmen bietet und die achtsame, professionelle Begleitung. Warten Sie nicht, bis nix mehr geht, sondern beugen Sie vor!

Burnout: Vorbeugen ist besser als heilen

Und vorbeugen können Sie – wenn Sie rechtzeitig damit beginnen – auch ohne professionelle Hilfe, ohne Arzt und ohne Therapie. Denn der beste Weg aus der Burnout-Falle ist: gar nicht erst hineinzutappen, bitte denken Sie daran! Hier die drei grundlegendsten Tipps, die helfen, eine ausgeglichene Balance zwischen Pflichten und Regeneration zu halten:

  • Gesunde Abgrenzung zu Job und Verpflichtungen: Sie müssen nicht immer alles tun!
  • Regelmäßiger Ausgleich wie Hobbys, Familie, Freunde, Sport, Wellness, Faulenzen …
  • Nutzen Sie die wunderbare Natur, die uns umgibt: direkt vor der Nase, gratis und garantiert Burnout-frei!

Meditation Outdoor Frau Augen geschlossen Arme hoch / Foto: TELOS - 05721r

Bild: Frische Luft, Entspannung, Durchatmen, Innehalten – das sind wunderbare Rezepte in die Burnout-Falle gar nicht erst hineinzutappen!
Hier eine Teilnehmerin bei einem TELOS-Training.
Foto: TELOS

Und wenn es nicht besser wird?

Weil Sie aus dem Druck nicht alleine heraus finden? Oder wenn sich das Unbehagen über mehrere Bereiche Ihres Lebens erstreckt? Wenn Sie schon seit geraumer Zeit immer wieder generelle Unzufriedenheit spüren? Wenn Ihre Lebensfreude inzwischen auf der Strecke geblieben ist? Wenn Sie an nichts mehr Freude haben, wenn Sie merken, dass es so nicht mehr weiter gehen kann? Dann gibt es keinen Grund, länger zu zögern. Gerade jetzt können Sie offene Fragen wirksam angehen und langfristig dauerhaft lösen.

Der andere Weg!

Balance im Leben  ist erreichbar. Niemand muss in seiner aktuellen Situation stecken bleiben. Auswege gibt es, alternatives Verhalten kann man lernen. Am besten klappt es mit professioneller Leitung: Unsere persönlichen psychologischen Beratungen bieten den geschützten Rahmen außerhalb des Alltags, um die eigene Situation zu überdenken und Orientierungshilfen zu finden. Sie können im geschützten Rahmen Beziehungsstörungen aufarbeiten und Ihre Selbstwertgefühle stärken. Im Spiegel des Prozesses können Sie neues Verhalten entwickeln und gleich ausprobieren, ohne dafür kritisiert oder abgeurteilt zu werden. Die neuen Lösungswege übertragen Sie sehr behutsam und schrittweise in Ihren Alltag und können dadurch zu mehr Glück und Lebensfreude gelangen. Und die professionelle Begleitung unterstützt Sie in Ihrem Veränderungsprozess, damit Sie Ihre Ziele auch tatsächlich erreichen.

Und wie ist das bei Ihnen?

Wollen auch Sie wirkliche, dauerhafte, positive Veränderung in Ihr Leben bringen? Dann gibt es keinen Grund, länger im selben Hamsterrad mitzulaufen, weiter zu träumen, was Sie eigentlich gerne täten, sondern tatsächlich Entscheidendes zu verändern. Jetzt ist der richtige Augenblick dafür:

Schild Hilfe Wirbel Strudel Wasser Meer / Foto und Grafik: TELOS - 05834bSo helfen unsere persönlichen psychologischen Beratungen >>

Spannende Seminare zu Persönlichkeit und Sicherheit >>

Welche Frage können wir Ihnen jetzt beantworten?

Kontaktieren Sie uns einfach, alles Weitere besprechen wir dann persönlich – kostenlos, unverbindlich und diskret!

Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Personalentwicklung, Coaching