slide one

Ziele erreichen: 02) Das neue Jahr & die guten Vorsätze

Wie Sie Ziele wirklich erreichen

Und die guten Vorsätze: wird heuer wirklich ALLES anders?

Wie steht’s denn mit Ihren Neujahrsvorsätzen?

Werden Sie heuer wirklich ein völlig anderer Mensch? Was haben Sie sich denn alles vorgenommen: weniger essen, nicht so ungeduldig mit den Kindern sein, weniger Ärger im Büro, weniger rauchen, weniger trinken, öfters laufen, …  Wird da wirklich alles anders? Oder haben Sie das mit den guten Vorsätzen ohnehin schon längst aufgegeben, weil am Ende sowieso alles beim alten bleibt. Also: was tun? Wie schaffen wir es, dass all die guten Vorsätze den Silvesterkater überdauern?

Tipp 1: Zurecht-Reden.
Machen Sie es wie der US-amerikanische Komiker und Fernsehmoderator Jay Leno, der mit beachtlichem Umfang ausgestattet ist und die guten Vorsätze, die dann doch immer wieder versanden mit folgenden beruhigenden Worten versüßt hat: „Es gibt inzwischen mehr übergewichtige Menschen in Amerika als solche mit Normalgewicht. So betrachtet sind jetzt also übergewichtige Menschen normal … was bedeutet, Sie haben Ihre Neujahrsvorsatz erfüllt!“ Nun gut, schmunzeln ist auf jeden Fall besser als schimpfen, wirklich geändert hat sich dadurch aber nichts. Vielleicht versuchen Sie es dann ja doch mit unserem Tipp zwei:

Tipp 2: Ändern Sie wirklich was.
Der schweizer Schauspieler Hansjörg Bahl sagt nicht von ungefähr „Neujahrsvorsätze sind Startschüsse für Rennen, die sowieso nicht stattfinden.“ Weil all die guten Vorsätze bald schon wieder vergessen sind. So dass wir den ersten Jänner an den vielen übergewichtigen Joggern erkennen, den Dreikönigstag hingegen daran, dass alles wieder beim Alten ist … Wie viele von uns nutzen Silvester als Tor, die alten Probleme von einem Jahr ins andere zu schmuggeln und erwarten vom neuen Jahr einen frischen Start für die alten Gewohnheiten!
Denn, um es mit Wilhelm Busch auszudrücken:
„Zur Tugend, wie man zu sagen pflegt, ist eigentlich keiner recht aufgelegt.“



Bild: Sie können selbst entscheiden, wie es aufwärts geht!
Grafik: TELOS

Und was tun Sie, um Ziele endlich wirklich zu erreichen?

Wie werden aus diffusen Neujahrsvorsatz-Träumen konkrete Wünsche und aus diesen dann auch tatsächlich erreichbare Ziele? Der deutsche Komponist Johann Wilhelm Wilms (1772 – 1847) hat es so beschrieben:
„Man sagt, heute sei Neujahr. Punkt 24 Uhr sei die Grenze zwischen dem alten und dem neuen Jahr. Aber so einfach ist das nicht. Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender, nicht an der Uhr. Ob ein Jahr neu wird, liegt an uns. Ob wir es neu machen, ob wir neu anfangen zu denken, ob wir neu anfangen zu sprechen, ob wir neu anfangen zu leben.“



Bild: Wo etwas gut zu Ende gegangen ist, darf man auch feiern.
Foto: Abschlussbild eines TELOS-Lehrganges

Der vielhundertfach bewährte Weg

Lebensfreude  ist erreichbar. Niemand muss in seiner aktuellen Situation stecken bleiben. Auswege gibt es, alternatives Verhalten kann man lernen. Am besten klappt es mit professioneller Leitung: persönliche psychologische Einzelberatungen und unsere Seminare für Persönlichkeitsentwicklung & Sicherheit bieten den geschützten Rahmen außerhalb des Alltags, um die eigene Situation zu überdenken und Orientierungshilfen zu finden. Sie können im geschützen Rahmen Beziehungsstörungen aufarbeiten und Ihre Selbstwertgefühle stärken. Im Spiegel des Prozesses können Sie neues Verhalten entwickeln und gleich ausprobieren, ohne dafür kritisiert oder abgeurteilt zu werden. Die neuen Lösungswege übertragen Sie sehr behutsame und schrittweise in Ihren Alltag und können dadurch zu mehr Glück und Lebensfreude gelangen. Und die professionelle Begleitung unterstützt Sie in Ihrem Veränderungsprozess, damit Sie Ihre Ziele auch tatsächlich erreichen:

Schild Hilfe Wirbel Strudel Wasser Meer / Foto und Grafik: TELOS - 05834bSo helfen unsere persönlichen psychologischen Beratungen >>

Spannende Seminare zu Persönlichkeit und Sicherheit >>

Welche Frage können wir Ihnen jetzt beantworten?

Kontaktieren Sie uns einfach, alles Weitere besprechen wir dann persönlich – kostenlos, unverbindlich und diskret!

Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Personalentwicklung, Coaching