slide one

Gestern ist heute: 11) Gemeinsam gehts besser: Gruppen in Südtirol

Neue Erkenntnisse aus der internationalen Psycho-Forschung

Gruppen in Südtirol: warum die Arbeit in einer Gruppe besonders wirksam ist!

Die Macht der Gedanken.

Dass die Selbstheilungskräfte über die Psyche aktiviert werden können, ist eine uralte Weisheit und wird von Psychoneuroimmunologen immer wieder wissenschaftlich bestätigt. Erste Erkenntnisse kamen aus der Krebsforschung: An der amerikanischen Stanford Universität verfolgten Mediziner den Krankheitsverlauf von Patientinnen, die an fortgeschrittenem Brustkrebs litten. Jene Frauen, die regelmäßig an Gruppensitzungen teilnahmen, lebten im Durchschnitt noch doppelt so lange wie die anderen. Am Ende des zehnjährigen Forschungsprojektes erkannten die Ärzte die „… erlebte soziale Unterstützung als den entscheidenden Faktor bei der Lebensverlängerung …“. Längst bescheinigt das Gros der Ärzte und Psychotherapeuten der Selbsthilfe entscheidenden Anteil beim Rückgang von körperlichen und seelischen Beschwerden, bei der Abnahme von Depressivität. Die Erkenntnis, dass heilende Prozesse gemeinsam besser wirken, hat auf der ganzen Welt Gruppen entstehen lassen. So gibt es Gruppen in Südtirol genau so wie in Europa und in den meisten Ländern der Welt.

Gruppen in Europa:

Zum Beispiel klingelt bei den Hamburger Infostellen für Selbsterfahrungsgruppen das Telefon über siebentausendmal im Jahr. Die meisten der Anrufer sind Frauen, die unter Ängsten und Phobien leiden, unter Eß- und Magersucht, unter Trennungsproblemen. Drei Viertel aller Anfragen kommen von Frauen zwischen 20 und 40, Männer dagegen gelten als gruppenscheu und finden in der Regel nur schwer Zugang. Bei den zahlreichen Suchtgruppen ist es umgekehrt: Frauen reagieren auf Probleme mit Erkrankungen an Leib und Seele, Männer greifen zur Flasche. Auch auf staatlicher Seite beginnt man daher allmählich, den Nutzen für das Gesundheitssystem zu erkennen: Die Gruppen therapieren gesellschaftlich verursachte Schäden auf private Weise, verarbeiten die Folgen krank machender Arbeits- und Lebensbedingungen und sie sind eine Art Universal-Lösungsmittel für soziale Probleme geworden.Die Grenzen sind fließend zwischen denen, die der Heilung eines klar definierbaren Leides bedürfen, und jenen, die einfach einen Sinn im Leben suchen oder einfach dem Stress oder einem Unwohlsein entfliehen wollen. Hier hilfreiche Links für die deutschsprachigen Länder:

Selbsthilfegruppen in Österreich >>
Selbsthilfegruppen in Deutschland >>
Selbsthilfegruppen in der Schweiz >>

Gruppen in Südtirol:

In Südtirol gibt es zur Zeit rund 200 Selbsthilfegruppen. Den besten Link zu allen eingetragenen Selbsterfahrungsgruppen in ganz Südtirol finden Sie hier – samt Anschrift, Ansprechpartner, alle Telefonnummern, Internet- und Email-Adresse:

Selbsthilfegruppen in Südtirol >>

Professionelle Hilfe:

Out Gruppenfoto lachen Bälle / Foto: TELOS - 11150hb
Bild: Teilnehmende an einem unserer Seminare.
Bälle fliegen, Gedanken springen, Ergebnisse bleiben.

Foto: TELOS

Gruppen mit therapeutischer Leitung haben den Vorteil, dass sie professionell geführt werden: ein klarer Therapieplan und fachkundige Führung bringen verlässliche Ergebnisse. Außerdem steht der jeweilige Therapeut auch außerhalb der Gruppentreffen für Fragen und Beratung zu Verfügung. Hier einige besonders bewährte Beispiele für effiziente psychologische Arbeit in Südtirol mit erfahrener psychotherapeutischer Leitung:

Schild Hilfe Wirbel Strudel Wasser Meer / Foto und Grafik: TELOS - 05834bSo helfen unsere persönlichen psychologischen Beratungen >>

Spannende Seminare zu Persönlichkeit und Sicherheit >>

Und wie ist das bei Ihnen?

Alles bestens? Das ist gut! Oder geistern vielleicht doch ungelöste Fragen rum und offene Themen? Wollen auch Sie wirkliche, dauerhafte Veränderung in Ihr Leben bringen? Dann gibt es keinen Grund, noch länger zu zögern: denn JETZT ist der richtige Moment für Sie da!

Welche Frage können wir Ihnen jetzt beantworten?

Kontaktieren Sie uns einfach, alles Weitere besprechen wir dann persönlich – kostenlos, unverbindlich und diskret!

Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Personalentwicklung, Coaching