slide one

Hirnmuskeln: 06) Lerntipps für Jung und Alt!

Tipps, Tricks und Hilfen aus der Praxis für besseres Lernen.

Lerntipps für Jung und Alt: auch lernen kann man lernen!

Wir danken unserer Lernberaterin Prof. Holzer aus Wien für die Bereitstellung dieser Lerntipps für Jung und Alt.

Geheimnisse aus der Praxis:

Lernberaterin Prof. Holzer aus Wien, eine unserer Top-Referentinnen zu diesem Thema, die immer wieder in Südtirol tätig ist, verrät auf unseren Seiten Geheimnisse aus Ihrer Lernberater-Praxis. Machen Sie mit und versuchen Sie einige unserer Lerntipps für Jung und Alt, der Erfolg wird Ihnen Recht geben: es wird mit dem Lernen immer leichter gehen. Eine vielleicht oft negative Haltung „ich kann das eh nicht“ wandelt sich allmählich in eine selbstbewusste: „schon wieder geschafft, das geht ja immer besser …“! Frau Prof. Holzer erzählt:

„Kürzlich kam eine Mutter mit ihrem fast 6jährigen Sohn Kevin zu mir. Er kommt im Herbst in die Schule und die Mutter fragt, was sie für Kevin zusätzlich tun könnte. Kevin ist ein aufgeweckter Bub und erzählt mir stolz von seiner neuen Schultasche, und dass er dann nicht mehr in den Kindergarten muss. Dabei kann er sich gut ausdrücken. Jetzt lasse ich ihn ein paar Körperübungen machen und empfehle daraus Übungen für zu Hause. Die Mutter berichtet mir beim nächsten Treffen, dass auch die Geschwister diese Übungen mitmachen und alle viel Spaß dabei haben.“

3 Lerntipps für Jung und Alt, die nicht nur für Kevins gelten!

Auch alle Annas profitieren davon, alle Ottos, alle Schüler, jeder Jugendliche, jeder Erwachsene … Machen Sie mit und bleiben Sie dran: bei allen unseren Lerntipps für Jung und Alt ist es natürlich wie im Fitnessstudio, es braucht Ausdauer und Zeit, damit die Muskeln, hier unsere Konzentration, zunimmt!

1) Die große Acht.
Wir kleben eine große Acht aus Krepppapier auf den Boden und lassen Kevin die Acht abgehen, zuerst nach vorne und später auch nach hinten.

2) Die Überkreuzbewegungen.
Außerdem sehe ich, dass die Überkreuzbewegungen, rechte Hand zum linken Knie und linke Hand zum rechten Knie, nicht so gut funktionieren. Diese Brain-Gym-Übung klappt auch im Liegen. Kevin übt diese jetzt auf dem Bett liegend und seine Mutter unterstützt ihn dabei. Zusammen singen sie dazu ein Kinderlied, was alles viel harmonischer und noch einfacher macht.
Energiemobilisierung BrainGym Überkreuzübung Junge Wiese / Foto: TELOS - C09467bn
Bild: Kinder lernen gerne spielend, hier bei der Übung „Überkreuzbewegung“.

Foto: TELOS

3) Das Ein-Bein-Springen.
Auch auf einem Bein hüpfen klappt bei Kevin noch nicht so recht und wird zu Hause mit Spaß geübt. Dazu springen wir einige Male auf einem Bein, dann auf dem anderen.

TELOS Büchertisch E-Book Kindererziehung Mädchen Kind zeichnen lachen Strichmännchen Familie Bild web2588Praktische Tipps zum Thema Erziehung:

Viele grundsätzliche Tipps zum Thema Erziehung finden Sie in dem kostenlosen E-Book „Kindererziehung“ >>. Die Autorin beschreibt dort ganz praktische, nachvollziehbare Hilfen rund um Fragen zu Erziehung. Das E-Book kann ohne Anmeldung oder ähnliche Hürden ganz einfach im PDF-Format heruntergeladen werden, ohne weitere Verpflichtungen.

Das Thema „Lernen“ auf unserer Website!

Unsere Fachleute zum Thema Lernen, die Lernberaterin Prof. Holzer aus Wien, die Suggestopädin Barbara Laurent aus München, die Business-Trainerin und Mediatorin Brigitte Graf aus Hessen und unser Institutsgründer, der Psychologe und Psychotherapeut Dr. Elmar Teutsch haben für Sie jede Menge Gespräche, Erfahrungen, Hintergrundinformationen, Anregungen, Techniken, Tipps und Übungen vorbereitet, speziell für diese Website: In einer ganzen Reihe von Fachartikeln beschäftigen wir uns mit unseren Hirn-Muskeln und damit, wie wir sie auf Trab bringen können. Schauen Sie einfach immer wieder auf unsere Website! Oder vereinbaren Sie telefonisch Ihren persönlichen Coaching-Termin – egal ob es um Management-Fragen geht oder im persönliche Anliegen.

Lernen für das Leben:

Und wenn es ums Lernen fürs Leben geht? Da reichen Merk-Techniken nicht aus. Wenn die Lern-Aufgabe heißt, aus alten Mustern heraus zu kommen, Unerledigtes aus der Vergangenheit aufzuarbeiten, alte Verletzungen zu heilen, Schatten aus der eigenen Kindheit endlich zu erlösen, sein Leben in die eigene Hand zu nehmen – dann können Sie auf die Kraft unserer psychologischen Beratungen und unserer Seminare vertrauen. Damit haben es schon viele hundert Menschen geschafft, negative Muster loszulassen, neue Verhaltensweisen auszuloten und auf die Sonnenseite des Lebens zu kommen: selbstbestimmt, souverän und erfolgreich!

Schild Hilfe Wirbel Strudel Wasser Meer / Foto und Grafik: TELOS - 05834bSo helfen unsere persönlichen psychologischen Beratungen >>

Spannende Seminare zu Persönlichkeit und Sicherheit >>

Welche Frage können wir Ihnen jetzt beantworten?

Kontaktieren Sie uns einfach, alles Weitere besprechen wir dann persönlich – kostenlos, unverbindlich und diskret!

Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Personalentwicklung, Coaching