slide one

Loslassen: 12) Abschiedsrituale, die das Loslassen erleichtern

Gerade weil Loslassen oft so schwer fällt, können Rituale helfen.

Bewährte Abschiedsrituale, die beim Loslassen helfen.

Abschiedsrituale als Hilfen zum Loslassen.

Viele Menschen kommen in psychologische Beratung, weil sie Hilfe suchen in ihrer Trauer. Los lassen und Abschied nehmen sind wichtige Schritte jeder Trauer. Trauerarbeit bedeutet immer Loslassen! Trauern ist schmerzhaft, Schmerzen bringen mit dem aktuellen Thema in Kontakt, Kontakt bringt Auseinandersetzung, Auseinandersetzung bringt Lösung, Lösung bringt Los lassen. Und Abschiedsrituale können dabei helfen.

Trauerarbeit heißt Loslassen.

Trauerarbeit bedeutet also am Ende: Los lassen und Abschied nehmen.  Wenn wir nicht loslassen, halten wir fest. Was festhält, das bremst. Das bremst Dinge, Menschen, Leben. Das bremst unser Leben. Und statt aktiv im Hier und Jetzt zu sein, hängen wir in der Vergangenheit. Statt nach vorne zu blicken, schauen wir nach hinten. Das mag manchmal gut sein, manchmal sinnvoll, manchmal nötig – aber eben nur „manchmal“, nicht dauernd! Wer zu viel zurückschaut, bekommt nicht Weisheit sondern Hexenschuss!

Leben statt Hexenschuss!

He, Leute, so geht das nicht! Leben heißt doch nicht, dem nachtrauern, was einmal war, Leben heißt gestalten, was ist!  Trauer ist wichtig und Trauer braucht ein Ende. Wenn wir etwas nie richtig betrauert habe, können wir es auch nicht abschließen. Folglich: zuerst trauern, dann los lassen.

Immer wieder loslassen:

Kinder schlafen leichter ein, wenn Sie von gewohnten Abend-Ritualen begleitet werden, weil sie damit den Tag loslassen können. Bei uns Erwachsenen ist es nicht anders, auch wir sollten den Tag loslassen, um in den Abend und in den Schlaf gleiten zu können. Besonders wichtig (und schwierig!) ist das Loslassen, wenn es nicht nur um den „normalen“ Schlaf in „normalen“ Zeiten geht, sondern vielleicht bei Trauerfällen, bei belastenden Situationen und Begebenheiten und bei Schicksalsschlägen.



Bild: Teilnehmer eines unserer Seminare bei einem Loslass-Ritual im Schnee.
Foto: TELOS

Abschiedsrituale, die das Loslassen erleichtern:

Als besonders hilfreich gezeigt haben sich dazu bei unzähligen Seminarteilnehmern unsere Rituale zum Loslassen. In unseren Seminare setzen wir sie seit vielen Jahren erfolgreich ein. Wegen des großen Interesses haben wir eine Auswahl dieser Rituale auch aufgenommen in unsere Arbeitsbuch-Reihe Homelearning. Holen Sie sich hier die Arbeitsbroschüre „Abschiedesrituale“ jetzt im Gratis-Download und entdecken Sie, wie Sie mit Hilfe von Ritualen manches leichter los lassen können: überholte Gedanken, alte Anschauungen, schlechte Gewohnheiten, lästige Erinnerungen, zerbrochene Freundschaften, verflossene Beziehungen – einfach loslassen!

Unser Arbeitsbuch „Abschiedsrituale“:

HL17-6 Homelearning17 Loslassen 6 Abschiedsrituale Spiralbindung querRubrik: „Publikationen“
Reihe: „Homelearning“
Thema Nr.17: „Loslassen“
Band Nr.5: „Abschiedsrituale“
22 Seiten Bilder, Texte und Arbeitsblätter mit verschiedenen, hilfreichen und leicht anwendbaren Ritualen. Dieses Arbeitsbuch ist im Rahmen unserer Artikelserie in den öffentlichen Medien für begrenzte Zeit kostenlos freigestellt.

Unser Programm „Homelearning“ und unsere Zusatzangebote „Psychologie“:

Dieses Arbeitsbuch ist Band 2 unseres Lernthemas „Homelearning 17: Loslassen“. Holen Sie sich hier die restlichen 5 Bände dieses Lernthemas sowie einen Überblick über viele weitere aktuelle Themen aus unserem Programm Homelearning >>
Viele weitere Materialien aus den Bereichen Selbsterfahrung, Lebenshilfe und Wirtschaftspsychologie finden Sie auf unserer Website unter Publikationen >>
Sie wollen sparen? 1-2 mal pro Woche schalten wir eine Auswahl aus unseren Angeboten für begrenzte Zeit kostenlos frei. Besuchen Sie regelmäßig die „NEWS“ auf unserer Website und holen Sie sich die Gratis-Angebote!

Und wenn Sie ernsthaft Altes los werden und wirklich Platz für Neues schaffen wollen …

Dann gibt es ein vielhundertfach bewährtes Mittel dafür: professionelle Hilfe und Austausch. Damit lassen sich negative Verstrickungen auflösen und Lebensfreude ist wieder erreichbar. Wollen auch Sie endlich aufräumen? Altlasten los werden, Ihre Beziehungsfähigkeit verbessern, Ihre Lebensfreude erhöhen? Glück finden und Sonne in Ihren Alltag bringen? Und wieder Zufriedenheit und aktive Lebensgestaltung in Ihr Leben holen und wirkliche, dauerhafte Veränderung? Dann ist JETZT der rechte Moment dazu. Hier zwei vielhundertfach bewährte Wege aus unserem „Medizinkasten“:

Schild Hilfe Wirbel Strudel Wasser Meer / Foto und Grafik: TELOS - 05834bSo helfen unsere persönlichen psychologischen Beratungen >>

Spannende Seminare zu Persönlichkeit und Sicherheit >>

Welche Frage können wir Ihnen jetzt beantworten?

Kontaktieren Sie uns einfach, alles Weitere besprechen wir dann persönlich – kostenlos, unverbindlich und diskret!

Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Personalentwicklung, Coaching