slide one

Psychologie & Wasser: 03) Sichere Entscheidungen

Wie Sie mit Entscheidungen besser umgehen können.

Sichere Entscheidungen mit unserem Fischerboot-Test.

Wie leicht treffen Sie sichere Entscheidungen?

Klicken Sie auf das jeweilige Bild, damit Sie es in Groß sehen und überlegen Sie: Sie sind Fischer, welches Boot besteigen Sie? jetzt stehen sichere Entscheidungen an. Großes Meer, kleine Boote, die Qual der Wahl – Entscheiden Sie jetzt und klicken sie auf das jeweilige kleine Bild, umn Ihr  Wunschboot in groß zu sehen.

Sommer Meer Wasser Hafen Boote Fischer 07789blinksNehmen Sie das linke Boot?
Gute Wahl, das Netz liegt schon bereit. Und fischen mit Netz ist wesentlich effizienter, als wenn Sie Ihre Beute einzeln per Angel aus dem Wasser ziehen müssten. Sie brauchen nur noch das Netz auszuwerfen und können dann reichen Fang einsammeln. Aber: wie kommen Sie an die Fischgründe, in dem Boot gibt’s keine Ruder und Motor ist auch keiner zu sehen. Da ist vorankommen schwierig. Also falsche Entscheidung? Oder ist das für Sie die richtige Entscheidung?

Sommer Meer Wasser Hafen Boote Fischer 07789bmitteOder nehmen Sie die goldene Mitte und springen ins weiße Boot?
Gute Wahl, der Motor bringst Sie rasch voran. Und statt mühsam zu rudern, können Sie sich darauf konzentreiren, die besten Fischgründe zu erreichen, auch wenn die vielleicht etwas weiter weg sein sollten – mit Ihrem Motor kommen Sie locker überall hin. Und sind außerdem  schneller an den besten Plätzen, ruckzuck, lange bevor Ihre Konkurrenten da sind. Aber: wie fangen Sie denn die Fische? Mit der Hand? Denn Netz gibt’s hier keines. Und Angel genau so nicht. Also falsche Entscheidung? Oder ist das für Sie die richtige Entscheidung?

Sommer Meer Wasser Hafen Boote Fischer Ruder 07789brechtsOder nehmen Sie das rechte Boot?
Gute Wahl, das Ruder liegt bereit, Sie können los legen, brauchen kein Benzin und verscheuchen auch keine Fische durch Motorlärm. Durch das Rudern sparen sie sich außerdem das Sportstudio und bekommen trotzdem einen gestylten Oberkörper. Und gesund ist die Bewegung obendrein, kräftigt Lunge, Herz und Muskeln. Aber: sind auch wirklich beide Ruder im Boot? Man sieht ja bloß eines, wer weiß, ob das andere nicht fehlt. Großes Risiko, mit einem einzigen Ruder drehen sie sich bloß im Kreis. Also falsche Entscheidung? Oder ist das für Sie die richtige Entscheidung?

Sommer Meer Wasser Hafen Boote Fischer Kaimauer 07789elvWie lange zögern Sie?
Rennen Sie ratlos am Kai hin und her und überlassen den Fang Ihren Kollegen? Springen Sie ins erst beste Boot und kehren dann wieder um, weil Ihnen ein anderes nachträglich doch besser erscheint? Rechnen Sie sich per Excel-Tabelle und Punktesystem die Vorzüge der einzelnen Boote aus und kalkulieren die Erfolgsaussichten? Konzentrieren Sie sich dabei auf Probleme wie Sturm- und Riff-bedingte Unfallwahrscheinlichkeiten, unergiebige Fanggründe oder schlechte Marktlage? Eher falsche Entscheidung? Oder ist das für Sie die richtige Entscheidung?

Sichere Entscheidungen mit unserem Fischerboot-Test.Oder vertrauen Sie Ihrem Gefühl?
Vertrauen Sie Ihrem Gefühl, das Sie spontan zum passenden Boot greifen und in dem sicheren Bewusstsein starten lässt, dass Sie ein guter Fischer sind und alles Wichtige ohnehin immer mit haben? Aus dem sicheren Bewusstsein heraus, dass Sie Ihr Gefühl ganz von alleine, ganz ohne langes Grübeln, das Richtige tun lässt? Ist es riskant, sich auf das Gefühl zu verlassen, also eher falsche Entscheidung? Oder ist das für Sie genau die richtige Entscheidung?

Also: welcher Fischer sind Sie, wie treffen Sie sichere Entscheidungen?

Ende des Tests, jetzt kommt die Wirklichkeit:

Wie machen Sie das sonst in Ihrem Leben? Wie treffen Sie im alltag sichere Entscheidungen? Ruck zuck und los oder lange überlegen? Frisch entscheiden oder Tage (und Nächte!) lang grübeln? Wenn Sie eine neue Jacke gekauft haben, ist die Sache für Sie erledigt, oder zweifeln Sie noch lange, ob Sie einen guten Kauf getan haben? Und wenn es um größere Entscheidungen geht, was tun Sie dann? Gibt es überhaupt ein Besser oder Schlechter? Der römische Feldherr Quintus Fabius Maximus zum Beispiel zögerte in seinem Kampf gegen Hannibal offene Konfrontation immer wieder hinaus, sondern führte kleine Flankenangriffe durch. Das trug ihm dann zwar den Übernahmen „Cunctator“ ein, Zögerer, erwies sich letztlich aber doch als erfolgreiche Kriegsstrategie, während andere Versuche, das punische Heer in offener Schlacht zu besiegen, für Rom kläglich in die Hosen gingen. Also doch besser Entscheidungen hinausschieben?

Wie treffen wir also sichere Entscheidungen?

Auch für Nichtfischer und Nichtfeldherren stellt sich die Frage nach der richtigen Entscheidung immer wieder. Sollen wir diesen Beruf / Partner / Weg wählen oder den anderen? Soll es heute Mittag Fleisch geben oder Fisch, immerhin behandeln wir ja das Sommerthema Wasser, da passt wohl Fisch besser? Anderseits: so viel Eiweiß ist gar nicht gesund, also doch besser Nudeln? Oder Gemüse? Ach, was gibt es aber auch so viele Möglíchkeiten! Wer die Wahl hat, hat die Qual, wirklich wahr … Jede Entscheidung kann sich im Nachhinein als richtig oder falsch erweisen. Sicher falsch ist hingegen, KEINE Entscheidung zu treffen. Dann dann entscheiden Andere für Sie. Oder Sie bleiben OHNE Beruf oder Partner. Obwohl auch das, nämlich keine Entscheidung zu treffen, genau genommen auch wieder eine Entscheidung ist … Also: treffen Sie Ihre Entscheidung, es wird die Richtige sein!

Sichere Entscheidungen mit unserem Fischerboot-Test.
Bild: 3 Boote im Hafen. Mit welchem gehen Sie auf Fischzug?
Foto: TELOS

 

Und wenn sich Unsicherheit durch Ihr ganzes Leben zieht?

Dann sollten Sie ernsthaft darangehen das zu ändern. Am besten klappt es natürlich in einer Gruppe mit professioneller Leitung oder mit einem persönlichen Coaching – zwei Beispiele finden Sie hier unten. Das Ergebnis lohnt die Mühe: Von Unsicherheiten und jahrelangem Zweifeln befreit, lebt es sich leichter, schöner und fröhlicher. Und dass diese Arbeit nicht nur Klarheit und Sicherheit bringt, sondern auch noch Spaß machen kann, ist ein willkommener Nebeneffekt!

Schild Hilfe Wirbel Strudel Wasser Meer / Foto und Grafik: TELOS - 05834bSo helfen unsere persönlichen Beratungen & Coachings>>

Spannende Seminare zu Persönlichkeit und Sicherheit >>

Welche Frage können wir Ihnen jetzt beantworten?

Kontaktieren Sie uns einfach, alles Weitere besprechen wir dann persönlich – kostenlos, unverbindlich und diskret!

Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Personalentwicklung, Coaching