slide one

Betriebsübergabe

Loslassen für den Übergeber - der Schritt zum Unternehmer für den Übernehmer

Der Mensch ist ein Loslass-Spezialist!

Zum Seminar

Eine Betriebsübergabe bedeutet loslassen für beide Seiten. – und das fällt schwer. Der Übergeber soll alles abgeben, was er aufgebaut und erreicht hat: sein Unternehmen, seinen Erfolg, seine Identität. Die Frage tut sich auf: „Wer bin ich dann noch, wenn ich nicht mehr der Chef dieses Unternehmens bin?“ Der Übernehmer tritt in Fußstapfen, die ihm selbst vielleicht zu groß oder zu klein sind. Wie weit erlaubt er sich, die neue Rolle anzutreten und auszufüllen? Was darf er anders machen als sein Vorgänger?

Das erwartet Sie

In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, Ihren persönlichen Umgang mit „Veränderungen“ unter die Lupe zu nehmen. Sie durchleuchten Ängste und Bedürfnisse, die mit Loslassen und Ver-änderungen verbunden sind und übertragen diese auf Ihre Haltung bei der Betriebsübergabe. Sie lernen Rituale kennen, mit welcher Übergänge im Leben erleichtert werden und bauen diese in die Betriebsübergabe konkret ein. Sie entwickeln Visionen für die Gestaltung der nächsten 5 Jahre als Übernehmer und als Übergeber.

Themenangebot
  • Loslassen als Lebensaufgabe
  • Gewohntes und Neues
  • Mein Umgang mit Veränderungen
  • Lebensstraße und Lebensphase
  • Rituale des Übergangs
  • Meine Rolle – mein Platz
  • Meine neue Identität
Ihr Nutzen

Die Teilnehmenden reflektieren die persönlichen Herausforderungen im Übergabeprozess. Sie erhalten konkrete Werkzeuge, um die Betriebsübergabe als einen wichtigen Schritt in ihrer Lebensplanung zu integrieren.

Zielgruppe für „Betriebsübergabe“

Menschen in der Phase der Betriebsübergabe.

Dauer

1 Tag.

Leitung

Dr. Elmar Teutsch, Wirtschaftspsychologe und Unternehmenscoach, langjähriger Geschäftsführer einer internationalen Werbeagentur. Gründer von TELOS.

Was Andere dazu sagen

Marlies Dabringer, Dabringer Fritz & Co. OHG: „Das Seminar ist sehr hilfreich. Es behandelt persönliche Probleme, ist abwechslungsreich und richtet den Blick auf beide Seiten: den Loslasser und den Nachkommen.“ Lesen Sie hier, was andere Kursteilnehmer sagen. Margareth Bodner, Tischlerei Malfertheiner: „Loslassen im richtigen Moment bedeutet Vertrauen geben zu können und zu wollen.“

Das maßgeschneiderte Programm für Ihr Unternehmen!

Gerne entwickeln wir für Sie Ihr maßgeschneidertes Weiterbildungsprogramm – abgestimmt auf Ihre Anforderungen, zugeschnitten auf Ihr Unternehmen. Sprechen Sie dazu direkt mit unserer Institutsleiterin:

Mehr Veranstaltungen zu Führung & Management