Starkes ICH für starke HELFER!

Grafik: TELOS
Selbst-Coaching in der Krankenpflege
Ich nehme mir Zeit für mich selbst!
Zum Seminar

Als Mensch in einem helfenden Beruf sind Sie körperlich und emotional sehr stark gefordert: Turnusarbeit, Zeitdruck, Aufopferung für Kranke, „schwierige Situationen“ mit Angehörigen und Kollegen und dazu familiäre und gesellschaftliche Verpflichtungen. Oft sind Sie erschöpft und Sie fühlen sich buchstäblich ausgebrannt. Starkes ICH für starke HELFER!

Das erwartet Sie

In diesem Seminar wollen wir uns Zeit für uns selbst nehmen. Wir werden uns unserer Stärken bewusst und erkennen unsere eigenen Grenzen. Wir lernen, unsere Grenzen zu wahren und auch „NEIN“ zu sagen, wenn jemand unsere Grenzen überschreiten will. Wir hören auf unsere Bedürfnisse, lernen diese ernst zu nehmen und zu artikulieren. Ein spe-zielles Mentaltraining zeigt uns, wie wir unsere persönlichen Ressourcen in schwierigen Situationen nutzen können. Erkenntnisse aus der „Positiven Psychologie“ unterstützen uns dabei. Wir erhalten Übungen zur Energiemobilisierung, mit denen wir uns im Alltag selbst aufbauen können.

Themenangebot
  • Meine Stärken
  • Nein sagen können!
  • Selbstsicherheit und Selbstvertrauen
  • Eigene Bedürfnisse erkennen und ernst nehmen
  • Umgang mit Belastungen im helfenden Beruf
  • Selfmanagement: Ressourcen nutzen, Gefühle/ Konflikte/ Stress mental bewältigen
  • Positive Psychologie als Grundlage des täglichen Handelns
  • Übungen zur Energiemobilisierung
  • 3 Minuten für mich selbst!

 

>> Warum NEIN sagen so schwer fällt und wie wir es lernen können!

Ihr Nutzen

Das Seminar soll allen, die in der Pflege tätig sind, helfen, mit den eigenen Ressourcen  verantwortungsvoll umzugehen. Sie erhalten Werkzeuge, um eine gesunde Balance zu finden zwischen Hingabe für Andere und Beachten der eigenen Grenzen.

Zielgruppe für „Starkes ICH für starke HELFER!“

Interessierte Pflegerinnen und Pfleger, die verantwortungsvoll mit Ihren Ressourcen umgehen wollen.

Dauer

2 Tag(e).

Leitung

Experten aus unserem Referenten-Team

Was Andere dazu sagen

„Dass ich mich nicht für alles verantwortlich fühlen muss. Dass ich mich abgrenzen kann. Dass ich wert bin, was ich mir selbst gönne!“ Dr. Angelika Gasser, Amt für Lehrlingswesen und Meisterausbildung. „Der Kurs brachte mir einen gezielteren Einblick. Ich werde mich Konflikten und deren Herausforderungen stellen.“ Erika Rainer, KH Bruneck. Lesen Sie hier, was andere Kursteilnehmer sagen.

Das maßgeschneiderte Programm für Ihr Unternehmen!

Gerne entwickeln wir für Sie Ihr maßgeschneidertes Weiterbildungsprogramm – abgestimmt auf Ihre Anforderungen, zugeschnitten auf Ihr Unternehmen. Sprechen Sie dazu direkt mit unserer Institutsleiterin:

Referenten Institutsleiterin Mag. Magdalena Gasser Garten D6201bnn

Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Seminarentwicklung, Coaching
Button-Knopf-oval-Telefon-11139b 0471 301577 (Hotline Mo-Do 09:00-12:00)
Button-Knopf-oval-Info-11135 Unverbindliche Online-Info!
Button-Knopf-oval-Email-11122 Unverbindliche Email-Info!

Mehr Veranstaltungen zu Persönlichkeit & Selbstsicherheit

 
Zurück