slide one

Das Veränderungspuzzle: Stück für Stück zum Glück!

Die 4 Puzzle-Weisheiten: wie Veränderung wirklich gelingt.

Das Veränderungspuzzle: wie uns die Puzzle-Technik hilft, echte Veränderungen zu erreichen.

Puzzle – nur ein Spiel?

Sicher ein Spiel, man tut es freiwillig, mache machen es nie, andere  tun es gelegentlich, andere sogar häufig. Wie es geht? Stück für Stück, Schritt für Schritt – und aus dem, was anfangs Chaos war und unlösbar schien, wird ein schönes Ganzes. Jeder, der jemals sich an einem Puzzle versucht hat, weiß, was es braucht, damit es gelingt. Entdecken Sie hier das Veränderungspuzzle mit den vier Bedingungen zum Puzzle-Erfolg:

1) Die Ungestörtheit eines geschützten Ortes.
Denn wenn wir immer wieder gestört werden, verlieren wir leicht die Übersicht und bald auch die Freude. Und wenn wir das Puzzle an einem Platz legen, wo Außenstehende vorbei wirbeln, riskieren wir, dass alles bisher Erarbeitete wieder durcheinander kommt oder gar Teile davonfliegen. Da bräuchten wir uns nicht zu wundern, wenn uns am Ende Wichtiges fehlt…

2) Zeit und Geduld.
Denn es braucht tatsächlich Zeit, bis alle Teile ihren richtigen Platz gefunden haben und es braucht die Geduld, nicht vorzeitig abzubrechen und aufzugeben.

3) Ein klarer Blick.
Denn nicht bei allen Puzzleteile ist sofort erkennbar, wo sie wirklich hingehören und oft täuscht der erste Eindruck.

4) Eine feinfühlige Hand.
Denn nur die richtigen Teile passen an den richtigen Platz. Mit Gewalt hineindrücken bringt uns der Lösung nicht näher, im Gegenteil: wir zerstören bloß wichtige Teile, wir täuschen uns selbst, kommen zu keinem Ende. Dabei wird es immer schlimmer: je mehr wir falsch einordnen, desto weniger passen auch die ganzen restlichen Teile.

Meditation Bewegung Mann Augen zu Schweiß Bewegungsmeditation / Foto: TELOS - 08208bgDas Veränderungspuzzle des Lebens:

Vieles vom Legen eines Puzzles können wir als Symbol unseres Lebens nehmen und als Zeichen, wie Veränderungen und Wachstum am besten gelingen. Und wenn wir hier die Punkte des ersten Absatzes auf das Leben beziehen, entdecken wir verblüffende Übereinstimmungen und nutzen das Veränderungspuzzle und genau die selben 4 Bedingungen für das Puzzle des Lebens:

1) Die Ungestörtheit eines geschützten Ortes.
Um zu erkennen, was Sie wirklich weiter bringt, brauchen Sie Zeit für sich selbst, ohne Ablenkung, ohne Anforderungen, ohne Funktionieren-Müssen. Überlegen Sie: wo finden Sie das? Ist das Klo wirklich die einzige Möglichkeit? Wie können Sie sonst dafür sorgen?

2) Zeit und Geduld.
Selbsterkenntnis ist nicht gerade einfach, seit Jahrtausenden versuchen sich gescheite Philosophen daran wie wir „normale“ Menschen. Fix ist: ohne Freiräume, schaffen wir das nicht, so lange wir im Tagesgeschehen eingespannt sind, so dass wir von Aufgabe zu Aufgabe hetzen, so lange kommen wir nicht zur Selbstreflexion. Also überlegen Sie: Wie finden Sie Zeit für sich selbst, wann dürfen Sie OHNE Handy sein, OHNE Pflichten, einfach SEIN? Und wie finden Sie die Geduld, Ihr eigenes inneres Wachstum wohlwollend zu begleiten, OHNE sich von Rückschlägen demotivieren zu lassen oder von scheinbarem Stillstand? Denn das ist nötig: der Salat in Ihrem Garten wächst auch nicht schneller, bloß weil Sie ungeduldig daran zupfen!

3) Ein klarer Blick.
Oft sehen wir gar nicht, was wir wirklich tun und was wir eigentlich möchten. Wenn wir das Glück haben, mit anderen wohlmeinenden und offenen Menschen uns austauschen zu können, verfügen wir über ein prima Messinstrument, mit dem wir Selbst- und Fremdbild eichen können. Überlegen Sie: Wie sorgen Sie für Durchblick, für Übersicht, für einen klaren Blick, der nicht verstellt ist von fixen Rollen, die Sie gespielt haben, die andere von Ihnen erwarten? Wie vermeiden Sie, nur ein einzelnen Teilchen zu sehen, doch nicht mehr das Große, das Ganze? Welche Menschen könnten Ihnen als Bezugspunkt für Ihren eigenen Blick helfen?

4) Eine feinfühlige Hand.
„Die Dinge richtig tun“ – das ist sicher gut und wichtig, doch noch viel wichtiger ist dieses: „Die RICHTIGEN Dinge tun“! Also nicht mit Gewalt ein Teilchen irgendwo hinein drücken, wo es nicht passt, sondern das richtige Teilchen an richtigen Platz legen. Überlegen Sie: In welchen Bereichen Ihres Lebens versuchen Sie schon länger, oder immer wieder, etwas auf Biegen und Brechen durchzusetzen, obwohl Sie merken, dass es nicht passt, dass Sie vielleicht sogar etwas kaputt machen? Wobei belügen Sie sich selbst, indem Sie sich vormachen, so, wie es ist, würde es schon stimmen? Wie weit in Ihrem Lebenspuzzle sind Sie schon fortgeschritten? Was stimmt daran, welche Teile wollen Sie hingegen an den richtigen Platz setzen? Wann wollen Sie das tun: nie, irgendwann, in Zukunft, gelegentlich, bald, heute, jetzt?

Männer Hände Team Vertrauensfall Outdoor Mut Energie Kraft Sicherheit / Foto: TELOS - 14010nDer goldene Weg: die Kraft der Gruppe!

Vielleicht fragen Sie sich jetzt: „Was hat denn ein Puzzle mit Psychologie zu tun?“. Dann stellen Sie sich doch auch diese Frage: „Haben Sie die 4 Punkte, wie Puzzle-Spieler an ihr Werk herangehen überzeugt?“. Alle 4 Bedingungen, wie ein Spiel-Puzzle Freude macht und auch alle, wie das Puzzle des Lebens gelingt – alle diese Puzzle-Weisheiten sind in unseren Seminaren und persönlichen psychologischen Einzelberatungen auf ideale Weise erfüllt, daher nennen wir es „Das Veränderungspuzzle“:

1) Die Ungestörtheit eines geschützten Ortes.
Der geschützte Rahmen ermöglicht ablenkungsfreie Arbeit an sich selbst.

2) Zeit und Geduld.
Wir nehmen uns Zeit, den Fragen wirklich auf den Grund zu gehen, das bringt die nötige Ausdauer zum Wachstum.

3) Ein klarer Blick.
Das Resonanzprinzip in Gruppe und Beratung schenkt klare Einsicht, die alleine kaum möglich wäre.

4) Eine feinfühlige Hand.
Die achtsame, professionelle Leitung lenkt die Aufmerksamkeit immer wieder auf das Wesentliche.

So kann Veränderung wirklich gelingen, Schritt für Schritt. So wie’s auch beim Puzzle nur Stück für Stück geht. Unsere psychologschen Beratungen und Seminare zeigen seit Jahrzehnten die tolle Wirkung des Veränderungs-Puzzles. Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie einige Originalberichte von Teilnehmenden unserer Seminare, die es selbst erfahren haben. Hier geht’s zum Direkt-Link: Stück für Stück zum Glück >>

Jahresgruppe Veränderung Abschluss Fotogalerie schauen lachen / Foto: TELOS - 11575bgDas Veränderungspuzzle: mit jedem Schritt steigt die Freude.

Freude über die Teilerfolge, Zuversicht, auch den Rest schaffen zu können, Befriedigung, etwas geschafft zu haben. Und wenn Sie tatsächlich einmal ein Puzzle gelegt haben, als Kind oder im Erwachsenenalter, erinnern Sie sich vermutlich auch jetzt noch an die vielen kleinen schönen Momente, die Ihnen das Legen geschenkt hat, und zwar nicht erst, wenn alles erledigt war, sondern schon von Anfang an, immer mehr im Laufe des Lebens: die Ecksteine gefunden, den Rand geschafft, einzelne Teilbilder zusammengelegt, das Gesamtbild bereits erkannt (auch wenn noch sooo viel fehlen mag), und dann, am Ende, das letzte Teilchen eingefügt. Erfolg, Freude, Befriedigung! Und das ist ein wichtiges Prinzip bei unserem Veränderungspuzzle!

Das heißt nicht, dass Sie jetzt sofort ein Puzzle legen müssten, um weiter zu kommen oder glücklich zu werden, nein, das können Sie zwar tun, wenn Ihnen das Spaß macht, doch Sie müssen nicht. Denn des Entscheidende ist, dass Sie die Teile Ihres Lebens so zurecht legen, dass Sie das Wichtige daran erkennen und die Elemente so ordnen, wie es IHNEN am besten erscheint, denn SIE sind der Gestalter Ihres Lebenspuzzles und SIE schaffen aus dem, was anfangs chaotisch erscheinen mag, ein schönes, gutes Ganzes: IHR Leben in Zufriedenheit, Freude und Glück!


Bild: Das Logo eines unserer Seminare – hier als Puzzle.
Und obwohl noch einige Teile fehlen, können wir das Gesamtblid bereits eindeutig erkennen!
Grafik TELOS

 

Der vielhundertfach bewährte Weg:

Besonders hilfreich dabei sind unsere persönlichen psychologischen Beratungen und unsere Seminare für Persönlichkeitsentwicklung und Sicherheit. Denn sie bieten die Chance, durch kontinuierliche Arbeit an sich selbst, durch achtsame professionelle Leitung tatsächlich Wesentliches im eigenen Leben zu verändern! Dabei finden Sie den geschützten Rahmen außerhalb des Alltags, um die eigene Situation zu überdenken, Orientierungshilfen zu finden, Auswege zu entdecken und Kraft für die Umsetzung zu finden. Das macht Veränderung tatsächlich möglich! Sie können die Ursachen und Auslöser für Ihre momentane Situation herausfinden. Sie lösen alte Geschichten aus der Kindheit auf. Sie holen sich die nötigen Impulse, um sich neu zu orientieren. Sie gelangen zu neuen Einsichten und gehen neue Lösungswege. Sie finden wieder Sinn und Freude in Ihrem Leben. Gehen Sie es an: Denn wenn Sie wollen, wird’s Stück für Stück immer besser!

Schild Hilfe Wirbel Strudel Wasser Meer / Foto und Grafik: TELOS - 05834bSo helfen unsere persönlichen psychologischen Beratungen >>

Spannende Seminare zu Persönlichkeit und Sicherheit >>

Welche Frage können wir Ihnen jetzt beantworten?

Kontaktieren Sie uns einfach, alles Weitere besprechen wir dann persönlich – kostenlos, unverbindlich und diskret!

Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Personalentwicklung, Coaching