slide one

Geheimnis Erstkontakt: 11) Gemeinsam gewinnen!

Zusammen erarbeitete Lösungen werden besser angenommen.

Das Beratungsgespräch als gemeinsamen Prozess gestalten heißt gemeinsam gewinnen.

Gemeinsam gewinnen: zusammen wird’s was!

Das Beratungsgespräch als gemeinsamer Prozess: Sie verkaufen nicht ein fertiges Standardprodukt, sondern Sie entwickeln gemeinsam mit Ihrem Kunden eine maßgeschneiderte Lösung. Denn sie können nur gemeinsam gewinnen. Versuchen Sie, gegebenenfalls gemeinsam, eine auf dem Tisch liegende Skizze oder Zeichnung zu ergänzen oder zu ändern, um so Ihr sachliches Interesse zu unterstreichen.

Gemeinsam zur Lösung:

Setzen Sie sich dabei etwas näher an Ihren Partner heran, jedoch unaufdringlich und ohne die natürliche Distanzzone zu unterschreiten. Bitten Sie ihn eventuell um Hilfe oder um eine zusätzliche Information bei einem Detail. So „aktivieren“ Sie ihn. Dies ist gerade in der Anfangsphase wichtig. Denn Sie kennen den Leitspruch: Gemeinsam gewinnen!

Die moderne Verkaufspsychologie gibt Ihnen recht.

Gemeinsam gewinnen: gemeinsam erarbeitete Ideen und Lösungen werden leichter „interiorisiert“ und damit angenommen! Da lohnen sich ein paar Überlegungen, diese Faktoren aktiv in das eigene Verkaufsverhalten einzubinden. Fragen Sie sich doch zum Beispiel ganzu konkret:

Welche Möglichkeiten, welche Gelegenheiten fallen Ihnen ein, diese Technik zu nutzen?
Welche Veränderungen im Setting (wo sitzen Sie, wohin bewegen Sie sich usw.) können Sie nutzen?
Welche fertigen Sätze bereiten Sie sich vor?

Sammeln Sie dazu Ihre besten Ideen!

Sie merken schon: All dies braucht gediegene Vorbereitung. Nehmen Sie sich Zeit dazu und überlegen Sie in Ruhe, was Sie alles gemeinsam gewinnen können!

Out Hochseilgarten Seil sichern Hände Team / Foto: TELOS - 09148b
Bild: Gemeinsam gewinnen, gemeinsam geht’s besser!
Schnappschuss aus einem TELOS-Management-Seminar im Hochseilgarten.
Foto: TELOS

 

Das Zitat zum Thema:
Alles ist gemeinsam, selbst Gott.

Charles Baudelaire (1821 – 1867), französischer Dichter und Ästhetiker

Ihr Lernprogramm, Ihr Arbeitsbuch!

Sie haben Erfahrung, Sie haben Fantasie: Basteln Sie sich Ihren persönlichen „Schwindelzettel“, wobei es – anders als damals in der Schule – nicht ums Schwindeln geht, sondern ganz offiziell um Ihr Lernprogramm und um Ihr besseres Gedächtnis. Legen Sie ein Heft an, in dem Sie Ihr Know-how als Außendienstler sammeln und ständig erweitern! Dazu haben wir Ihnen eine prima Vorlage erstellt, ein richtiges Arbeitsbuch aus unserer Reihe „Homelearning“ mit vielen Tipps und Tools aus der Praxis für optimale Erstkontakte. Damit Sie mit der Kraft der Emotionen und mit Ihren Fähigkeiten als Verkäufer gleich von Anfang an einen positiven Ersteindruck machen und das Herz Ihres Kunden für sich gewinnen!


Hier geht’s zum Gratis-Download:
„Optimale Erstkontakte“:
Texte, Bilder und Übungsblätter, 31 Seiten, pdf, 2,2 MB >>
Unser Homelearning „Verkauf“, hier der Band 3, die Broschüre „Kunden-Erstkontakte“ im Bild als Muster ausgedruckt und mit Spiralbindung.
Viele weitere Hilfen zu wichtigen Themen finden Sie unserer Reihe Homelearning >>

Professionelle Unterstützung für optimale Erfolge!

Viele Wege führen nach Rom, doch nicht jeder führt zum Kunden. Tauschen Sie im Verkauf den holperigen Karrenweg gegen die direkte Autobahn zum Kunden! Die goldene Brücke zu mehr Verkaufserfolg bekommen Sie vom Profi: gezielte Verkaufsseminare, rasante Blitztrainings und persönliches Coaching - ganz nach Ihren Wünschen. Das maßgeschneiderte Programm für Ihr Unternehmen, für Ihre Verkäufer, für Sie persönlich! Abgestimmt auf Ihre Anforderungen, zugeschnitten auf Ihren speziellen Bedarf!

Lesen Sie hier mehr zu diesem Thema:

Geheimnis Erstkontakt: Bescheidenheit siegt – Wie Sie Ihre Kunden mit Bescheidenheit für sich gewinnen  >>