slide one

Besser leben: 08) Gemeinsam lernen!

Wenn Sie wirklich was ändern wollen, greifen Sie jetzt zu!

Der vielhundertfach bewährte Weg: gemeinsam lernen!

Gemeinsam lernen klappt besser, leichter, schneller!

Viele Interessenten fragen sich: „Gemeinsam lernen – warum, für wen, wozu?“ Hier ein paar Gedanken dazu:

Lebenssituationen

Ein kleiner Unfall, ein Buch, ein Gespräch – oft ist es nur eine Kleinigkeit, die Sie aus dem Alltag herausreißt und innehalten lässt. Wollen Sie weiterhin so tun, als ob alles in Ordnung wäre, Ihre innere Unzufriedenheit weiterhin durch nach außen gerichtete Aktionen kompensieren: mehr Arbeit, ein größeres Auto, noch mehr Aktivitäten …? Das ist lange Zeit gut gegangen. Doch ungelöste Fragen bleiben und bremsen immer wieder. Etwas in Ihnen sagt, dass es so nicht weitergehen kann: Neuorientierungen stehen an in einem oder mehreren Bereichen des Lebens, Totgeschwiegenes ist akut geworden. Allerdings wissen Sie nicht, wie Sie anfangen sollen: im üblichen Kontext ist es schwierig, Lösungen zu finden. In Familie, Freundeskreis und Beruf kennt man Sie in der Rolle, die Sie so lange schon übernommen haben. Ihre Umwelt geht davon aus, dass Sie auch weiterhin so „funktionieren“ wie gewohnt. Und Sie selbst haben sich ja auch schon daran gewöhnt. Also einfach weitermachen?

Lebenskrisen:

Und wenn Sie gar in einer akuten Krise stecken? Ernsthafte Probleme mit Beruf, Privatleben, Gesundheit – eine Trennung, ein Todesfall …? Da werden Sie mit unerbittlicher Vehemenz an die Grenzen Ihrer bisherigen Existenz gestoßen, Veränderung wird ungefragt „verordnet“. Doch welche seelische Haltung brauchen Sie, um damit zurecht zu kommen, welche inneren Veränderungsprozesse werden nötig?

Unser Ansatz:

Veränderung Gruppenfoto lachen Bälle / Foto: TELOS - 11150hbBevor ich große äußere Veränderungen angehe [Berufswechsel, Übersiedelung, Scheidung…] will ich überlegen, ob nicht vielmehr innere Veränderungen nötig sind, um nicht nach einiger Zeit wieder an der selben Stelle zu stehen.  Und wenn wir konfrontiert werden mit dramatischen Einschnitten [Verlust von Arbeit, Verlassen-Werden, schwere Krankheit, Todesfall…], gilt es anzuschauen, welche inneren Veränderungsprozesse zur Heilung „Not-wendig“ werden.

Gemeinsam lernen hilft.

Viele Menschen kommen in Situationen, wo sie sich Veränderungen vornehmen. Leider klappt das nur selten. Denn die alten Gewohnheiten, die üblichen Rollen, die Erwartungen der Umwelt sind so mächtig, dass die eigenen Wünsche und Vorsätze all zu oft auf der Strecke bleiben. Und wenn Menschen vielleicht gerade in einer Krise stecken, mag Wunsch wie Notwendigkeit nach Veränderung sogar dramatisch in den Vordergrund rücken – doch zum Handeln fehlt die Kraft. Oder die Verzweiflung legt sich lähmend über alle Bemühungen. Und wie oft kommt es dann zur Resignation: “Ich schaffe das doch nicht …”! Genau hier setzten wir an: unsere Seminare bieten den geschützten Rahmen außerhalb des Alltags, um die eigene Situation zu überdenken, Orientierungshilfen zu finden, Auswege zu entdecken und Kraft für die Umsetzung zu finden.

Die gute Nachricht: Veränderung ist möglich!

Niemand muss in seiner aktuellen Situation stecken bleiben. Auswege gibt es, alternatives Verhalten kann man lernen. Unterstützung und Kraft können Sie finden. Negative Verstrickungen lassen sich auflösen, Lebensfreude  ist erreichbar. Ängste loslassen, Ich-Stärke entdecken, Selbstsicherheit ausbauen – das kann jeder, auch Sie! Unsere psychologischen Beratungen und Seminare bieten Ihnen die Chance, im Kreise Gleichgesinnter die eigene Situation zu reflektieren, verdrängte Ereignisse oder Gefühle aufzuarbeiten und unerwünschte Schlüsselerlebnisse endlich loszulassen. Unsere Fachleute begleiten Sie persönlich und unterstützen Sie, damit Sie soziale Kompetenz und Stärke neu gründen können, Ihr Selbstwertgefühl wiederentdecken und neue Lösungswege für Ihre Situation finden. Die Kraft der Gruppe und die achtsame, professionelle Leitung machen so Veränderung tatsächlich möglich!

Wer ist dabei?

Jahresgruppe Veränderung Abschluss Fotogalerie schauen lachen / Foto: TELOS - 11575bgFrauen und Männer, die sich mit ihren persönlichen Fragen auseinandersetzen, vor inneren Entscheidungen stehen und ihr berufliches und/oder privates Leben überdenken wollen. Menschen, die mit dramatischen Einschnitten in ihrem Leben konfrontiert sind. Alle, die in ihrem Leben beruflich oder privat an einem Punkt angelangt sind, wo sie sich sagen, dass es so nicht mehr weiter gehen kann, dass jetzt endlich genug ist, dass sie jetzt wirklich etwas verändern wollen oder müssen!

Ihr Nutzen:

Mit achtsamer und professioneller Begleitung haben Sie Zeit, sich mit Ihrer persönlichen Lebenssituation in Beruf und Alltag auseinander zusetzen. Sie können die Ursachen und Auslöser für Ihre momentane Situation herausfinden. Sie lösen alte Geschichten aus der Kindheit auf. Sie holen sich die nötigen Impulse, um sich neu zu orientieren. Sie gelangen zu neuen Einsichten und gehen neue Lösungswege. Sie finden wieder Sinn und Freude in Ihrem Leben.

Auf Nummer Sicher:

Unsere Seminare unterstützen Männer und Frauen  seit 1996. Das bedeutet, Sie haben die Sicherheit einer wirksamen und ausgereiften Methode und nutzen ein vielhundertfach bewährtes therapeutisches Konzept, das schon so vielen Menschen konkret geholfen hat. Lesen Sie dazu einige Erfolgsberichte von bisherigen Teilnehmern unserer Gruppen.

Gemeinsam lernen: warum, für wen, wozu?

Veränderung Teilnehmerstimmen Dankeskarten 10954gDas sagen die Teilnehmenden – hier einige gekürzte Stellungsnahmen von Menschen, die in den letzten Jahren unsere Seminare zu Persönlichkeitsentwicklung und Selbstsicherheit besucht haben:

Dr. Peter Casatta, Lana: „Ich habe viel investiert für meine berufliche Karriere, das Beste was ich mir in meinem Leben habe zukommen lassen, ist aber dieser Kurs.“
Marianna Mair, Bozen: „Das Veränderungsjahr gehört zu den schönsten Erfahrungen meines ganzen Lebens!“
Luis Blasinger, Sarntal: „Dieses Jahr war die nachhaltigste Erfahrung für mich!“
Renate Siller Reich, Schlanders: „Dass ich jetzt da stehe, wo ich bin, verdanke ich der Veränderungsgruppe.“
Kurt Lang, Bozen: „Ich gehe mit Erinnerungen nach Hause, welche ich zu den schönsten und wertvollsten in meinem Leben zähle.“
Susanna Haiden, Bozen: „Seit ich Teilnehmerin dieser Gruppe war, ist nichts mehr so wie es einmal war.“
Karl Mader, Freienfeld: „In der Gruppe habe ich Mut und Kraft getankt in einem Jahr voll Trennung und Veränderung.“
Marianne Erlacher Heiss, Oberbozen:
„Diese Gruppe hat mir unglaublich viel gebracht!“
Arnold Taschler, Toblach: „Im Leben kommt man oft zu einem Punkt, an dem man nicht mehr weiter weiß. Ich hatte das Glück, zu dieser Gruppe zu stoßen!“
Monika Theiner, Glurns: „Das war das beste Seminar, das ich je besucht habe und die beste Therapie!“
Haymo Pallhuber, Gais: „Diese Gruppe ist das Beste, was ich jemals gemacht habe!“
Bence Földi, Graz: „Der Weg war weit, das Ergebnis hat ihn gelohnt. Danke für Alles!“
Stefan Unterkircher, Kaltern: „Diese Gruppe hat einen „neuen“ Menschen aus mir gemacht!“
Birgit Wirth, Kaltern: „Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so viel über mich erfahren, wie in diesem Jahr: Ich bin ein neuer Mensch, jetzt geht das Leben los!“
Dr. Erwin Chiocchetti, Bozen: „Diese Zeit hat mich wirklich weiter gebracht.“ 
Sabine Gruber, Meran: „In meinem Leben hat es mich schon lange gebeutelt und ich hätte nie gedacht, dass sich an dem groß was ändern könnte. Doch dann kam mein „Veränderungsjahr“ und was ich in dieser Gruppe erlebt habe, das ist einfach einmalig! Danke, danke, danke!“

Entdecken Sie mehr über unsere Unterstützung!

Appetit bekommen? Entdecken Sie hier spannende Details zu unseren Seminaren und EGewmeinsam lerneninzelberatungen und erfahren Sie, was das für Sie und für Ihre persönliche Situation bringen kann:

Schild Hilfe Wirbel Strudel Wasser Meer / Foto und Grafik: TELOS - 05834bSo helfen unsere persönlichen psychologischen Beratungen >>

Spannende Seminare zu Persönlichkeit und Sicherheit >>

Welche Frage können wir Ihnen jetzt beantworten?

Kontaktieren Sie uns einfach, alles Weitere besprechen wir dann persönlich – kostenlos, unverbindlich und diskret!

Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Personalentwicklung, Coaching