Auto alt Tschechien / Foto: TELOS - 9784bG

Lügen: 2) Warum erfolgreiche Verkäufer NICHT lügen.

Zuverlässig und erfolgreich im Beruf. Klar und eindeutig im Privaten.
Bild: Auto der Extra-Klasse oder alte Klapperkiste - wie würden Sie dieses Fahrzeug anpreisen? Schnappschuss aus Tschechien. Foto: TELOS

Lügen haben kurze Beine. Doch Kunden ein gutes Gedächtnis!

Wie leicht geht sie uns von den Lippen, die allgegenwärtige Notlüge.

Wie schnell sind wir bereit, die Wahrheit in unserem Sinne hinzubiegen, ein bisschen nur, schadet doch niemandem, merkt ja keiner. Und statt dem verärgerten Kunden zu beichten, dass wir seine Bestellung verschwitzt haben, beschönigen wir halt ein bisschen: „Ach so, haben Sie noch nicht bekommen? Müsste längst schon da sein, hab‘ ich schon abgeschickt, ja, ja die italienische Post …“. Merkt die Ausrede wirklich keiner? Wie geht es denn Ihnen, wenn Sie am Telefon so beschwindelt werden, glauben Sie das etwas? Nein, natürlich nicht. Bloß die anderen, die sollen glauben, wenn wir das Blaue vom Himmel herbeischwadronieren. Tun sie aber nicht. Unser Gegenüber weiß genau, dass es nicht am Briefträger liegt, zumindest nicht diesmal, sondern am Gesprächspartner, der gelogen hat. Das ist auch der Grund, warum erfolgreiche Verkäufer nicht lügen. Schlussfolgerung: lassen Sie es bleiben!

Ist über eine Sache schweigen auch lügen?

„Muss ich beim Geschäftsabschluss sagen, dass das Auto schon einmal einen schweren Unfall hatte?“, fragt Autohändler Franz. Ja! Vielleicht verkaufen Sie dann dieses eine Auto nicht, aber auf Grund des Vertrauens, das der Kunde so fassen kann, machen Sie langfristig sehr wahrscheinlich die besseren Geschäfte. Denn auch der blauäugigste Kunde kapiert irgendwann, dass wohl nicht alle Gebrauchtautos dieser Welt immer bloß von älteren Lehrerinnen ganz vorsichtig gefahren wurden und ohnehin meistens in der Garage standen. Fazit: hören Sie auf mit den Märchen!

Warum erfolgreiche Verkäufer NICHT lügen

„Im Beruf muss ich manchmal meinen Kunden etwas vormachen, damit sie kaufen.“ Das glaubt der Vertreter Erich. Wollen Sie bloß einmal verkaufen oder öfters? Denn öfters lassen sich Kunden nicht belügen. Gleichzeitig wissen wir aus der modernen Verkaufsforschung, dass gerade die Wiederholungsverkäufe an Stammkunden um ein Vielfaches profitabler sind. Stammkunden sind bereit, höhere Preise zu zahlen, sorgen für Mund-zu-Mund-Werbung und reklamieren seltener. Enttäuschte Kunden werden jedoch nie zu Stammkunden, sondern wandern zur Konkurrenz ab. Die Lehre daraus: Jeder gute Manager wird sich hüten, falsche Versprechungen zu machen! Und das ist auch der Grund, warum erfolgreiche Verkäufer NICHT lügen.

Klar, zuverlässig und erfolgreich im BERUF:

Lügen haben kurze Beine und Lügengeschichten glaubt ohnehin niemand. Das Flunkern sagt mehr über den Schwindler aus, als er glaubt. Und mehr, als man ihm glaubt. In unseren Kommunikationstrainings und persönlichen Management-Coachings üben wir gemeinsam mit Belegschaft, Mitarbeitern mit Kundenkontakt, Außendienstlern und allen Interessierten und Betroffenen eine neue Sprache der Glaubwürdigkeit. Für mehr Überzeugungskraft und mehr Erfolg!

Konkrete Schritte für Ordnung und Klarheit im PRIVATEN:

Wer öfters dazu neigt, Wahrheiten weder zu sehen noch auszusprechen, wer dadurch Probleme im eigenen Leben bekommt, wer Ursachen vermutet, sie aber nicht erkennen kann, weil sie sich sorgsam verstecken – für den gibt es grundlegende und konkrete Hilfe: in einer geschützten Umgebung können Sie jetzt alte Muster los zu werden und aus der Opferrolle in eine aktive Lebensgestaltung zu treten. Platz schaffen für Neues, Beziehungsfähigkeit verbessern, Lebensfreude erhöhen, Glück finden und Sonne ins Leben bringen. Und mit persönlichem Coaching >> oder mit einer unserer Gruppen >> Ihren Alltag mit selbstbestimmter Zufriedenheit erfüllen! Hier eine besonders bewährte Hilfe aus unserem „Medizinkasten“:

Was können wir jetzt für Sie tun?

Kontaktieren Sie uns einfach, alles Weitere besprechen wir dann persönlich: kostenlos, unverbindlich und diskret!

Referenten Institutsleiterin Mag. Magdalena Gasser Garten D6201bnn
Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Seminarentwicklung, Coaching
Button-Knopf-oval-Telefon-11139b 0471 301577 (Hotline Mo-Fr 08:30-12:30)
Button-Knopf-oval-Info-11135 Unverbindliche Online-Anfrage  >>
Button-Knopf-oval-Email-11122 Unverbindliche Email-Anfrage  >>

Hier geht’s zum nächsten Beitrag dieser Serie: 3) Welche Biersorte trinken Sie? >>

 
Zurück