slide one

Profi-Werbung: 03) Kundenwunsch statt Produkt!

Die dritte der 12 goldenen Regeln für erfolgreiche Werbung.

Lehrsatz 3: Nicht mein Produkt zählt, sondern die Wünsche meines Kunden!

Von Reklame zur Profi-Werbung!

Entdecken Sie hier die Frischzellenkur für Ihre Werbung und kommunizieren Sie wie die Werbeprofis: günstig, zielgruppengenau und wirksam! Dabei ist gut zu wissen, dass Ihr Kunde in Wahrheit NICHT Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung sucht, sondern die Erfüllung seiner ganz persönlichen Wünsche. Daher bewerben Sie nicht Ihr Produkt, sondern arbeiten mit den (oft geheimen) Wünschen, die Ihre Kunden haben könnten: Kundenwunsch statt Produkt!

Kundenwunsch statt Produkt: Ihr Kunde will keine Versicherung, er will Sicherheit!

Vergessen Sie bitte die vorherrschende Meinung, Ihr Kunde wäre auch nur im geringsten an Ihrem Produkt interessiert. An Ihrem Produkt sind nur Sie selbst interessiert. Ihr Kunde hingegen ist daran interessiert, seine Träume wahr zu machen! Damit Sie etwas davon haben, sollten Sie ihm zeigen, wie er seine Träume mit Hilfe Ihres Produktes wahr machen kann. Damit Sie das tun können, müssen Sie aber auch seine Träume kennen. Und die können Sie nicht in Ihrem Produkt suchen, sondern in Ihrem Kunden!  Natürlich gibt es unzählige Wünsche und Träume – nämlich genau so viele wie es Menschen gibt. Und trotzdem finden wir in der ganzen Vielfalt (die wir werblich wohl schwer nutzen könnten) eine beruhigend überschaubare Zahl von grundlegenden „wahren Wüschen“. Diese gilt es zu erkennen, damit Sie sie mit Hilfe Ihres Produktes erfüllen können. Erst dann werden die so genannten „wahren Wünsche“ zu Warenwünschen in Ihrem Sinne.
Na dann, los mit den Wünschen!

 


Sehen Sie hier etwa irgendwo einen Bausparvertrag mit Kleingedrucktem?
Nein, natürlich nicht: Ihr Kunde will auch keinen Bausparvertrag, sondern sein Eigenheim!
Beispiel einer Anzeige der Postbank zum Thema Bausparen.
Scan: TELOS

Kundenwunsch

Und Sie, wie machen Sie das mit Ihrer Werbung?

Wollen Sie mit Ihrem guten Werbegeld Medienvertreter füttern? Selbstbefriedigung treiben („schau nur, wie groß wir in der Zeitung stehen…“)? Oder es vervielfältigen, indem Sie Ihre potentiellen Kunden zu echten Käufern machen? Dann holen Sie sich die richtige Beratung und die neuen Tools für wirksame Werbung bei unseren Fachleuten! Beispiele zu unseren Profi-Seminaren zum Thema Werbung und unseren speziellen Coachings finden Sie hier – einfach klicken und entdecken, wie Sie Ihre Werbung optimal einsetzen können:

Unsere Seminare zum Thema Schreiben und Texten >>

Business Coaching Logo / Grafik: TELOS - 2434Professionelles, diskretes Business-Coaching >>

Warum rätseln? Lassen Sie die Profis ran: unsere Fachberatungen helfen rasch und kompetent >>

Welche Frage können wir Ihnen jetzt beantworten?

Kontaktieren Sie uns einfach, alles Weitere besprechen wir dann persönlich – kostenlos, unverbindlich und diskret!

Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Personalentwicklung, Coaching

Lust auf mehr Tipps für Profi-Werbung? Hier geht’s zum nächsten Beitrag:
Profi-Werbung: 4) Vorsicht mit dem Du >>