slide one

Profi-Werbung: 05) Ihre Konkurrenz ist international!

Die fünfte der 12 goldenen Regeln für erfolgreiche Werbung.

Lehrsatz 5: Ihre Werbekonkurrenz ist nicht der Nachbarladen, sondern Coca Cola!

Von Reklame zur Profi-Werbung!

Entdecken Sie hier die Frischzellenkur für Ihre Werbung und kommunizieren Sie wie die Werbeprofis: günstig, zielgruppengenau und wirksam – denn Ihre Konkurrenz ist stark, Ihre Konkurrenz ist international!

Mit der Kirche im Dorf bleiben?

Diesen Stammtischspruch kennen Sie vermutlich. Ja nichts Neues, ja nichts Besonderes, lieber immer bloß das Selbe, das Gewohnte… Und so bleibt alles beim Alten. Ist das wirklich das Beste? Sind Werbe-Fehler bei uns wurst? Sagen Sie jetzt bitte nicht, nein, nein, in Südtirol wäre es nicht so tragisch, schließlich wüsste bei uns ohnehin niemand, wie es denn richtig gehörte… Das ist ein Trugschluss!

Wir behaupten: Sie sind international!

Denn die Konkurrenz Ihrer Anzeige ist nicht die Anzeige Ihres Nachbarn, sondern die Werbung der großen, multinationalen Konzerne, die europaweit auftreten und im Fernsehen, im Internet und in allen großen Medien präsent sind: Ihre Konkurrenz ist international. Die großen Medien sind nämlich auch bei uns überall präsent. Und daneben sieht Ihre Anzeige dann sehr schnell „hausgemacht“ und „selbst gestrickt“ aus, wenn Sie nicht die internationalen hohen Standards einhalten. Und das wollen Sie sicher nicht.

Es geht nämlich auch anders, es geht besser:

Bei diesen beiden Bildern sehen Sie ein konkretes Beispiel aus Meran: Lokale Buswerbung mit fertigen Motiven der internationalen Kampagne.

Werbung Palmers Strümpfe von hinten Bus / Foto: TELOS - IMG_0956b
Bus-Werbung in Meran. Ein lokales Einzelhandelsgeschäft verzichtet auf Selbstgestricktes, sondern weiß die internationale Palmers-Kampagne zu nutzen. Foto: TELOS

Werbung Palmers Strümpfe von vorne IMG_0956vv
Eines der weniger bekannten Original-Werbefotos der Palmer-Kampagne – die selben Damen, diesmal von vorne.

Auf diese Weise sparen Sie sich aufwendige Produktion und schließen sich nahtlos an die bestehende Werbelinie an, die in der Regel vom jeweiligen Mutterhaus mit beachtlichem Aufwand international betrieben wird! Mitunter bekommen Einzelhändler nicht nur das ganze Werbematerial, sondern sogar einen finanziellen Beitrag von der Herstellerfirma, wenn sie sich der Werbelinie anschließen. Stimmt: Ihre Konkurrenz ist international – doch auch Ihre Hilfen sind international!

Also: Wenn Sie schon werben, dann bitte richtig!

Voraussetzung für den sinnvollen Einsatz dieser Werbeform ist natürlich die Bedingung, dass Sie zumindest in der Zone, in der Sie werben, die Exklusivrechte auf das jeweilig beworbene Produkt haben – sonst werben Sie für die Konkurrenz. Denn,wie wir inzwischen wissen, Ihre Konkurrenz ist international – doch auch direkt neben Ihnen!
Na dann, los mit professioneller Werbung!

Gute, günstige und vor allem wirksame Werbung!

Wollen Sie mit Ihrem guten Werbegeld Medienvertreter füttern? Selbstbefriedigung treiben („schau nur, wie groß wir in der Zeitung stehen…“)? Oder es vervielfältigen, indem Sie Ihre potentiellen Kunden zu echten Käufern machen? Dann holen Sie sich die richtige Beratung und die neuen Tools für wirksame Werbung bei unseren Fachleuten! Beispiele zu unseren Profi-Seminaren zum Thema Werbung und unseren speziellen Coachings finden Sie hier – einfach klicken und entdecken, wie Sie Ihre Werbung optimal einsetzen können:

Unsere Seminare zum Thema Schreiben und Texten >>

Business Coaching Logo / Grafik: TELOS - 2434Professionelles, diskretes Business-Coaching >>

Warum rätseln? Lassen Sie die Profis ran: unsere Fachberatungen helfen rasch und kompetent >>

Welche Frage können wir Ihnen jetzt beantworten?

Kontaktieren Sie uns einfach, alles Weitere besprechen wir dann persönlich – kostenlos, unverbindlich und diskret!

Mag. Magdalena Gasser
Institutsleitung, Personalentwicklung, Coaching

Lust auf mehr Tipps für Profi-Werbung? Hier geht’s zum nächsten Beitrag:
Profi-Werbung: 6) Wie Sie besser übersetzen >>