slide one

Besser verkaufen: 09) Erfolg durch Selbstmotivation

Der Erfolg beginnt im Kopf!

Erfolg durch Selbstmotivation beginnt im Kopf!

Erfolg durch Selbstmotivation als Zauberwort für Abo-Verkäufer…
Erfolg durch Selbstmotivation ist für jeden wichtig: stellen Sie sich vor, Sie wären Verkäufer für Zeitschriften-Abos, die gar niemand will. Sie stehen vor der ersten Tür in der zugewiesenen Straße. Da Sie irgendwann einmal gelernt haben, dass Selbstmotivation ein Muss für erfolgreiche Verkäufer ist, konzentrieren Sie sich, laden sich positiv auf und drücken auf die Klingel. Die Tür öffnet sich und mit breitem Strahlelächeln starten Sie Ihr Verkaufsgespräch. Noch ehe Sie fertig sind macht es Rumms und die Tür ist wieder zu. Kein Interesse. Nun gut, sagen Sie sich, nehmen wir die nächste Tür. Wieder schalten Sie auf Strahlemann, wieder der selbe Rumms. Und so geht es weiter. Verständlich, dass Sie beim 10ten Mal vermutlich nicht mehr überzeugend auftreten, sondern eher resigniert. Was den Umsatz sicher auch nicht anhebt … Die Lösung: Erfolg durch Selbstmotivation!
Der Weg zum goldenen Verkäufer: Erfolg durch Selbstmotivation.
Zum Glück sind Sie (vermutlich!) nicht Abo-Verkäufer. Doch auch in Ihrem Beruf gilt: Lassen Sie sich nicht in solche Demotivationsfallen locken. Arbeiten Sie nicht nur FÜR sich, sondern auch AN sich und stellen Sie die Weichen richtig, dass Sie nicht nur vor sich hin wuseln, sondern gezielt die richtigen, wichtigen Prioritäten setzen: Schaffen sie sich Erfolg durch Selbstmotivation! Was ist für einen goldenen Verkäufer wichtig?
Männer Gespräch schmunzeln / Foto: TELOS - 07454ng

Bild: Zwei Teilnehmer üben Verkaufsgespräche. Foto: TELOS

Erfolg durch Selbstmotivation: der Kopf entscheidet!
Also hegen und pflegen Sie ihn. Zum Beispiel so:
  • Entwickeln Sie eine positive Einstellung zu den Produkten.
  • Entwickeln Sie eine positive Einstellung zu den Preisen.
  • Entwickeln Sie eine positive Einstellung zu den Kunden.
  • Entwickeln Sie eine positive Einstellung zum Markt.
  • Entwickeln Sie eine positive Einstellung zu sich selbst.
  • Suchen Sie Punkte, wie Sie Ihre Motivation über das ganze Jahr  aufrecht erhalten können.
  • Achten Sie auf klare Gedanken, denn die bringen klare Worte und damit zum Ziel.
  • Ersetzen Sie alte Gewohnheiten, die nix bringen, durch neue Ansätze.
  • Finden Sie Hilfen, um Hemmungen und emotionale Blockaden abzubauen.
  • Lösen Sie sich von der Angst vor dem „Nein“.
  • Stärken Sie Ihren Willen und Ihre Zuversicht mit positiven Gedanken.
  • Visualisieren Sie, Ihre Ziele nicht bloß zu planen, sondern zu erreichen.
  • Lernen Sie mit Druck und Stress positiv umzugehen und sorgen Sie für Ausgleich.
  • Entwickeln Sie Ihr Einfühlungsvermögen in den Kunden und Mitarbeiter.
  • Arbeiten Sie an Ihrer mentalen Stärke.
  • Bleiben Sie dabei glaubwürdig und echt.
  • Bedenken Sie immer wieder: Menschen „kaufen“ zuerst Emotionen, dann erst Argumente!
Leichter gesagt als getan?

Stimmt. Anderseits: nichts hindert Sie an den ersten Schritten, nichts hindert Sie, mit dem Umdenken zu beginnen. Am besten klappt das natürlich mit einem gezielten Training. Entdecken Sie hier einige Beispiele, wie Sie Ihre Verkaufsabteilung auf Erfolg trimmen können:

Verkauf Messe Publikum / Foto: TELOS - IMG_0476vEinige unserer Inhouse-Seminare zu Verkauf und Verhandlung >>
Verkauf Umsatz Mann Anzug Krawatte px3189794Verkaufen lernen in Mindestzeit mit unserem „Blitz-Training Verkauf" >>
Und wenn es andere Bereiche betrifft?

Wenn Sie alle Ihre Mitarbeiter zu Höchstleistungen fördern wollen, in den verschiedensten Bereichen? Was immer an Unterstützung Sie suchen, wir zaubern die passende Lösungen für Sie. Kontaktieren Sie uns!

Das maßgeschneiderte Programm für Ihr Unternehmen!

Gerne entwickeln wir für Sie Ihr maßgeschneidertes Weiterbildungsprogramm – abgestimmt auf Ihre Anforderungen, zugeschnitten auf Ihr Unternehmen. Sprechen Sie dazu direkt mit unserer Institutsleiterin:

Entdecken Sie hier den nächsten Artikel dieser Verkaufs-Serie:
Besser verkaufen: 10) Vom Angebot zum Auftrag >>