slide one

Erfolgreich im Hotel: Cool auch bei anspruchsvollen Gästen

Beschwerdemanagement im Service

Reklamation - ja bitte!

Das erwartet Sie

In diesem praxisorientierten Workshop lernen Sie das 1 x 1 des erfolgreichen Beschwerde-Managements. Sie erfahren, warum Gäste wirklich reklamieren und welche Art von „Reklamierern“ es gibt. Sie erfahren, mit welchen Hilfsmitteln Sie Reklamationen vermeiden können. Sie erhalten praktische Tipps, wie Sie in unterschiedlichen Situationen angemessen reagieren können. Mit vielen in der Praxis erprobten Übungen trainieren Sie den Umgang mit „schwierigen Gästen“. Sie trainieren, wie Sie mit Ihren Emotionen umgehen und den inneren Stress bei Reklamationen am besten bewältigen. Sie werden mit den positiven Seiten von Beschwerden vertraut gemacht und lernen, wie aus Reklamationen Reklame für Sie und Ihr Hotel werden kann.

Themenangebot

  • Prävention ist besser als Reklamation
  • Gästeorientiertes Beschwerdemanagement
  • Die Erwartungen unserer Gäste und wie wir diese übertreffen können
  • Manche mögen’s heiß: schwierige Gespräche meistern
  • Dampf ablassen und Stress abbauen
  • Tripadvisor und Holidaycheck - Fluch oder Segen?
  • Wie wird aus Reklamation Reklame?
  • Praxistraining
Ihr Seminargewinn

Die Teilnehmer erhalten Tools, um auf Gäste-Reklamationen gelassen und erfolgsorientiert zu reagieren.

Wer ist dabei?

Mitarbeitende und Führungskräfte im Service.

Dauer

4 h.

Leitung

Mag. Ines Zorn Msc.

Wirtschaftspsychologin, Hotelmanagerin, Marketing-Expertin.

Mehr Infos zu Mag. Ines Zorn Msc.

Das Seminar hat mir viel Wissenswertes kompakt und spannend vermittelt. Ein Lob an die Kursleiterin, die mit ihrer lockeren und begeisternden Art durch den Tag geführt hat.

sagt Philipp Genetti, Hotel Pension Villa Freiheim
Jetzt anfragen