slide one

Teilnehmerstimmen – Business-Coaching & Einzelberatung Psychologie

P.S., Bruneck: „Ich komme immer mit richtigen Bergen voll drückender Sorgen und wenn ich gehe sind alle verschwunden, Schlern, Langkofel und Dreizinnen, alles ist weg und ich gehe mit klarem Blick und leichtem Herzen“   F.M., München: „Neue Stärke nach einer einzigen Sitzung mit Dr. Teutsch. Ich leide seit ca. 3 Jahren unter einer Angststörung und bin an meinem Heimatort sowohl psychotherapeutisch als auch psychiatrisch in Behandlung. Im Rahmen eines Wellnessaufenthaltes in Südtirol hatte ich die Möglichkeit, eine Sitzung mit Dr. Teutsch wahrzunehmen. Trotz der kurzen Zeitdauer fühlte ich mich am Ende deutlich besser und ging mit neuer Stärke im Kampf gegen die Angst aus der Sitzung hervor. Ich habe von Dr. Teutsch zusätzliche Entspannungsübungen in angenehmer Atmosphäre kennengelernt, die ich im Alltag anwenden kann und die mir helfen, mit meiner Angststörung besser zurecht zu kommen. Ich kann Dr. Teutsch in jedem Fall weiterempfehlen.  U.W., Moos im Passeier: „Auf dem Weg zu sich selbst braucht es manchmal Umwege. Meiner hat mich über die Frau Mag. Gasser und über die Schweiz zu mir selbst finden lassen. Frau Mag. Gasser hat mir die Tür geöffnet, den Weg über die Schweiz bin ich alleine gegangen und schließlich bei mir angelangt. Danke, danke, danke!“   I.H. Bozen: „Um die Muster verschiedener Lebensprobleme zu erkennen, war meine Konfliktberaterin Mag. Magdalena Gasser unerlässlich: mit ihrer Hilfe wurden mir meine Blockaden klar und ich begann endlich konkrete Schritte zu setzen. Sie half mir, verfestigte Verhaltensmuster von einem anderen Blickwinkel betrachten zu können und zu durchbrechen. So konnte ich plötzlich Probleme, die Ich Jahrzehnte mitgeschleppt hatte aufarbeiten. Durch die direkte und klare Aussprache konnte ich mich von all den Unklarheiten in meinem Leben befreien. Alles bekam plötzlich Sinn und mein ewiges Hinterfragen erübrigte sich. Alleine wäre ich dazu niemals fähig gewesen, vielen, vielen Dank!“   M.S., Meran: Seit Jahren trage ich dieses Problem mit mir herum und habe immer geglaubt, mit der Zeit würde es schon besser. Wurde es aber nicht. Jetzt habe ich endlich gelernt, wie ich diese alten Geschichten los lassen kann. Ich bin ein neuer Mensch. Danke!“   Susanne S. aus dem Allgäu (D): „Ich kannte Frau Mag. Gasser bereits persönlich aus früheren Gesprächen. In einer akuten Krise habe ich mich telefonisch an sie gewandt. Nach mehreren Telefon-Beratungen konnte ich meine Situation wieder klarer sehen und es haben sich neue Wege für mich aufgetan. Meine Krise habe ich überwunden und ich kann jetzt wieder optimistisch durchs Leben gehen.“ J.B aus dem Pustertal: „Ich bin das älteste von 6 Geschwistern und habe Verhaltensmuster, die mein ganzes Leben prägen und jeden Alltag. Das bereitet mir Abends Kopfschmerzen und Übelkeit; Am Anfang wollte ich das als Bauchgrippe abtun… Wenn das Leben nur so einfach wäre. Bauchgrippe rein, alles, was nicht reingehört, oben oder unten raus, mit ein paar Fiebertagen das Ganze ordentlich durchgeschüttelt, gereinigt und desinfiziert und schon wieder schön durchgebürstet fit fürs weitere Leben. Jetzt bin ich diese negativen Muster endlich los geworden – und zwar ohne Bauchgrippe.“   M.U., Wipptal: „Ich musste immer nur funktionieren. Alle wollen etwas von mir und allen wollte ich es recht machen: für meine 3 Kinder wollte ich eine ewig geduldige Mutter sein, für meinen Mann eine fürsorgliche Gattin, eine lockere Gespielin, wenn er mal Sex will, gleichzeitig aber auch eine pingelige Buchhalterin. Ihm gegenüber sollte ich unterwürfig sein, denn er ist der Chef, zu den zahlfaulen Kunden hingegen herrisch und unduldsam. Und wenn wir ausgegangen sind, sind, musste ich schon wieder die Rolle spielen, die von mir erwartet wird, die erfolgreiche Unternehmergattin, die alles im Griff hat und zu lächeln hat. Ich wusste mit der Zeit bald gar nicht mehr wer ich eigentlich bin. Das hat sich jetzt zum Glück geändert, und das Schönste daran: letztendlich sind alle glücklicher. Danke!“   K.R., Bozen: „Ich hatte die starke Tendenz schwach zu werden, wenn andere etwas von mir wollten: viel zu of habe ich da Ja und Amen gesagt. Das ging mir in der Arbeit als Abteilungsleiter so und fast noch schlimmer in meiner Familie. Bis ich dann ab und zu explodiert bin. Das hat es aber immer noch schlimmer gemacht, denn nachher musste ich mich entschuldigen und nichts war profitiert. Die Sitzungen bei TELOS waren ein hartes Stück Arbeit, sie haben sich gelohnt, jetzt schaffe ich es mich abzugrenzen und alle sagen mir, dass mit mir viel leichter auskommen ist. Das hätte ich mir vorher nie gedacht!“   A.M., Bruneck: „Ich war geschäftlich immer erfolgreich, doch privat ist es mir immer schlechter gegangen. Ich habe direkt spüren können, wie mein Privatleben den Bach hinunter geht. Stichworte: Ehe beim Kaputtgehen, Kinder meiden mich, Freunde wenden sich ab usw. Zum Glück habe ich gerade noch rechtzeitig die Notbremse ziehen können und mit meiner Familie und vor allem mit mir selbst einen Neuanfang starten können. Leicht war es nicht, aber gelohnt hat es sich hundertprozentig. Danke, Elmar!“    R. + F. U. aus Gröden (Von der Frau notiert, von beiden unterschrieben): „Nach sieben Jahren Streit, Verletzungen, Seitensprüngen, zeitweisen Trennungen, ungeheurem Verschleiß von Nerven und Zeit und tragischem Zerbröseln unserer Liebe, wo wir nur noch das Schlechte im Partner sehen konnten und ihn eigentlich gar nicht mehr sehen wollten, haben wir uns dazu aufgerafft, zur Paarberatung zu gehen, obwohl das Geld gekostet hat und viel Zeit: wir mussten ein gutes halbes Jahr lang immer wieder nach Bozen fahren, wir mussten zu Hause bestimmte Aufgaben erledigen und zwar sowohl alleine jeder für sich selbst als auch zu zweit als Paar. Und wir mussten uns bei jeder Beratungssitzung mit den zwar wohlwollenden, doch knallharten Fragen des Therapeuten auseinander setzen – nicht immer einfach nicht immer angenehm! Doch war uns klar, es ist die letzte Chance, unsere Beziehung zu retten und so haben wir uns am Riemen gerissen und durchgehalten. Schon nach der ersten Sitzung haben wir bemerkt, ein Beginn ist gemacht, das zarte Pflänzchen unserer Beziehung ist zwar verkümmert, aber nicht gänzlich abgestorben, wir haben wieder Hoffnung geschöpft. Und so ging es Woche für Woche und Monat für Monat endlich wieder aufwärts. Und auch wenn es zwischendurch wieder einmal einen Rückschlag gab, ist die Überzeugung geblieben, dass wir es schaffen. Jetzt sind drei Jahre vergangen und wir können feststellen, dass seither für uns ein neues Leben begonnen hat. Klar gibt es ab und zu Meinungsverschiedenheiten, das haben wir gelernt gehört zu einer lebendigen Partnerschaft, doch wir sind heute in der Lage sie positiv zu klären und unseren gemeinsamen Weg in Freude und Glück weiter zu gehen. Wenn ich denke, was sonst alles auf uns zugekommen wäre (Trennung, Haushaltsauflösung, Kinderunsicherheit, gemeinsam aufgebauten Betrieb mit Verlust verkaufen, finanzielle Probleme, Streit, Hass usw.), spüre ich einfach ein tiefes Gefühl von Dankbarkeit, dass wir uns zu dieser Paarberatung entschlossen hatten und dass heute alles so ist, wie es ist!“

Was Ihnen das bringt: Mehr zu Beratung Psychologie >>

Was Ihnen das bringt: Mehr zu Business Coaching >>

Und das können Sie jetzt tun:

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Wunschtermin!

Schnell, einfach und unbürokratisch: einfach anrufen und den für Sie passenden Termin mit dem Coach Ihrer Wahl vereinbaren. Mit Ihrem persönlichen Coach klären Sie dann beim Beratungsgespräch alles Weitere.

Referenten Dr. Elmar Teutsch Garten Coaching / Foto: TELOS - D6214cn

Herzlichst, Ihr
Dr. Elmar Teutsch
Wirtschaftspsychologe, Unternehmenscoach, Psychotherapeut

Button-Knopf-oval-Telefon-11139b 0471 301577 (Hotline Mo-Fr 08:30-12:30)
Button-Knopf-oval-Info-11135 Unverbindliche Online-Info!
Button-Knopf-oval-Email-11122 Unverbindliche Email-Info!