slide one

Burnout, nein danke!

Wie schütze ich mich vor körperlicher und seelischer Dauer-Überlastung?

Glück und Lebensfreude zurückgewinnen!

Zum Seminar

Im Seminar „Burnout, nein danke!“ erhalten Sie Einblick in die Ursachen und Symptome des Burnout Syndroms. Sie lernen die beruflichen und persönliche Prädispositionen kennen, die Burnout begünstigen und erhalten Hilfestellungen, um sich selbst davor zu schützen. Sie haben die Möglichkeit, Ihr eigenes Burnout-Risiko vertraulich zu testen. Weiters erfahren Sie, wie Sie mit Burnout-Kollegen in Ihrem Arbeitsumfeld umgehen und wie Sie sich selbst in dieser Situation helfen können. Sie lernen, die Phase der körperlichen und seelischen Überlastung als Chance zu erkennen, um die eigene Lebenssituation kritisch zu überdenken und Veränderung zu wagen.

Themenangebot
  • Burnout-Syndrom: Ursachen und Symptome
  • Warum trifft es manche Berufsgruppen besonders stark?
  • Die Phasen des „Ausbrennens“: ein schleichender Prozess
  • Mein persönliches Burnout Risiko
  • Was unterstützt mich, was macht mich krank?
  • Burnout-Prävention: Wie kann ich mich schützen
  • Ausgebrannt: welche Hilfen gibt es?
  • Wie kann ich mir selbst helfen?
  • Krise als Chance: Praxisbeispiele, die Mut machen
Ihr Nutzen

Sie wissen, wie Sie sich vor Burnout schützen können. Sie lernen die ersten Anzeichen rechtzeitig zu erkennen. Sie erfahren, wie Sie sich und anderen in einer Phase von körperlicher und seelischer Dauerüberlastung helfen können.

Zielgruppe

Mitarbeiter und Fürhugnskräfte, die wissen wollen, wie sie mit ihren Energiereserven langfristig verantwortungsbewusst umgehen können.

Dauer

1-2 Tage.

Leitung

Dr. Elmar Teutsch, Wirtschaftspsychologe, Unternehmenscoach,TELOS-Trainer,

Dr. Elke Kalser, Psychologin, Mentaltrainerin, TELOS-Trainerin.

Mag. Ines Zorn, Hotelmanagerin, Marketing-Expertin, Wirtschaftspsychologin, TELOS-Trainerin.

MA Alexander Almstetter, Wirtschafts- und Organisationspsychologe, Personalfachkaufmann, NLP Lehrtrainer und Lehrcoach, TELOS-Trainer.

Was Andere dazu sagen

Lucia Zingerle, Krankenhaus Bruneck: „Ich nutze dieses Seminar als persönliche Vorbeugung gegen Burnout“
Valeria Moling, Krankenhaus Bruneck: „Ich habe an mir selbst gearbeitet, Neues gelernt und Vieles aufgefrischt“.
Lesen Sie hier, was andere Kursteilnehmer sagen >>

Das maßgeschneiderte Programm für Ihr Unternehmen!

Gerne entwickeln wir für Sie Ihr maßgeschneidertes Weiterbildungsprogramm – abgestimmt auf Ihre Anforderungen, zugeschnitten auf Ihr Unternehmen. Sprechen Sie dazu direkt mit unserer Institutsleiterin:

Mehr Veranstaltungen zu Gesundheit, Stress, Burnout >>